HeaderSK
HeaderSK

5 Zucchini Rezepte meiner Wahl – genial und einfach

Heute habe ich euch meine Liebsten Zucchini Rezepte zusammengefasst. Dieses Sommergemüse ist eines meiner Liebsten. Egal ob roh, gegart, gebraten oder gegrillt, es schmeckt einfach immer gut. Zucchini ist aber nicht nur vielseitig und köstlich, sondern auch äußerst gesund. Sie ist arm an Kalorien und Kohlenhydraten, dafür aber reich an Ballaststoffen, Vitaminen sowie Mineralstoffen wie Kalium und Magnesium. Also einfach toll diese Zucchini. Jetzt wollen wir uns aber darauf konzentrieren wie wir etwas beeindruckendes daraus zaubern können 🙂 Ich wünsche viel Spass beim Zubereiten, Genießen und Begeistern.

SternShiba

Köstliches Zucchini Rezept mit Knoblauch, Chili und Granatapfel

Passend zur Zucchini-Saison möchte ich heute einst meiner Lieblings Zucchini Rezepte vorstellen: Zucchini mit Knoblauch, Chili & Granatapfel – ich liebe diesen Geschmack total! Es ist ein einfaches und köstliches Zucchini-Rezept, das jeder lieben wird und super einfach zuzubereiten ist.

SternShiba

Die beste Orzo Zucchini Suppe

Orzo Zucchini Suppe ist ein Gericht, das einen einfach in gute Laune versetzt. Diese Suppe vereint den Geschmack des Sommers mit der wohltuenden Wärme einer hausgemachten Suppe. Die zarten Zucchinischeiben und der leichte Biss der Orzo-Nudeln harmonieren wunderbar miteinander. Es ist eine sehr einfache, aber unglaublich leckere Suppe, die auch für jeden Kochanfänger ein Erfolgsgarant ist. Viele Spass dabei 

SternShiba

Gefüllte Zucchini mit Feta und Couscous – super lecker!

Heute möchte ich euch ein wunderbares Rezept vorstellen, das perfekt für den Sommer ist: Gefüllte Zucchini mit mediterraner Couscous-Füllung. Dieses vegetarische Zucchini Rezept ist nicht nur gesund und lecker, sondern auch einfach zuzubereiten und ideal für ein leichtes Mittag- oder Abendessen.

SternShiba

Zucchini Curry Rezept – unfassbar lecker!

Falls du auf der Suche nach einfachen und leckeren Zucchini Rezepten für Hauptspeise bist, dann bist du bei mir genau richtig! Mein Zucchini Curry ist nicht nur köstlich sondern auch mit wenig Zutaten & wenig Aufwand schnell zubereitet. Als Beilage passt ein frisches Fladenbrot, Chapati oder einfaches Basmatireis super dazu.

Zucchini Puffer – einfach und genial

Wenn es draußen warm ist und die Zucchini im Garten überhandnehmen, gibt es nichts Besseres als diese herrlich knusprigen Zucchini Puffer. Sie sind einfach zuzubereiten, vegan und dennoch sättigend.Ein perfekter Snack, Beilage oder leichtes Abendessen. Ob mit einem Klecks Joghurt-Dip oder einfach pur – diese Puffer sind eine wahre Geschmacksexplosion und bringen den Sommer auf deinen Teller. Das Rezept für diese Zucchini-Puffer findest du unten in der Rezeptkarte. 

Zucchini Puffer
SternShiba

Merk dir  diese Rezepte ganz einfach auf Pinterest

Auf Pinterest kannst du dir meine Rezepte sehr einfach und praktisch merken. Klicke dazu einfach hier, such dir eins aus und pinne es auf eines deiner Pinboards. 

Klick auf ein Bild eines Rezepts und dann erscheint oben links der „Merken“ Button von Pinterest. Einfach drauf klicken. 

Zucchini Rezepte
SternShiba

Wie findest du meine Zucchini Rezepte ?

Wenn du das Rezept ausprobiert hast würde mich Deine Meinung sehr interessieren. Hinterlasse mir einfach einen Kommentar hier darunter oder lass mich über Instagram wissen wie Du dieses Rezept findest. Ich freue mich immer über Lob, weitere Tipps und freundliche Kritik.

Schöne Grüße

SternShiba
Zucchini Rezepte

Zucchini Rezepte - genial und einfach

Wenn es draußen warm ist und die Zucchini im Garten überhandnehmen, gibt es nichts Besseres als diese herrlich knusprigen Zucchini-Puffer. Sie sind einfach zuzubereiten, leicht und dennoch sättigend. Mit einem Hauch von Knoblauch und Parmesan sind sie perfekt als Snack, Beilage oder leichtes Abendessen. Ob mit einem Klecks Joghurt-Dip oder einfach pur – diese Puffer sind eine wahre Geschmacksexplosion und bringen den Sommer auf deinen Teller. Lass uns loslegen und diese Köstlichkeit gemeinsam zaubern!
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Gesamtzeit 40 Minuten
Gericht Gemüsesuppe, Gemüsetaler, Zucchini Puffer, Zuchini
Küche arabisch, Deutschland, Pakistan
Portionen 2
Kalorien 80 kcal

Ausrüstung

1 Auflaufform (4 Personen)
1 Messer von ZWILLING

Klicke auf die Bilder um zu meinen Produktempfehlungen zu kommen. Werbung Affiliatelink.

Zutaten
  

  • 900 g Zucchini ca. 2 große oder 4 mittelgroße Zucchini
  • 1,5 TL Salz
  • 50 g Kichererbsenmehl + 1/4 Tasse oder 60 g Wasser
  • ¾ Tasse Weizenmehl
  • 1 rote Zwiebel gehackt
  • 2 TL Backpulver
  • 2 Knoblauchzehen gehackt
  • ¼ TL schwarzer Pfeffer
  • ¼ TL Chiliflocken
  • 2 EL frische Petersilie gehackt (optional)
  • Natives Olivenöl extra zum Braten

Anleitungen
 

  • Zucchini vorbereiten: Reibe die Zucchini und gib sie in ein Sieb. Bestreue sie mit Salz und lass sie etwa 10 Minuten stehen, um überschüssige Flüssigkeit zu entziehen. Drücke dann so viel Flüssigkeit wie möglich mit einem sauberen Geschirrtuch oder Käsetuch aus.
  • Zutaten mischen: Gib das Kichererbsenmehl in eine große Schüssel und mische es mit dem Wasser. Füge dann die geriebene Zucchini, den Knoblauch, die rote Zwiebel, das Weizenmehl, das Backpulver, den schwarzen Pfeffer, die Chiliflocken und die Petersilie hinzu. Mische alles gut, bis die Zutaten gut vermengt sind und ein dicker Teig entsteht. Das Kichererbsenmehl hilft, die Puffer zu binden und verleiht ihnen einen nussigen Geschmack.
  • Puffer formen: Nimm etwa 2 Esslöffel der Mischung und forme daraus kleine flache Puffer. Wiederhole den Vorgang mit der restlichen Mischung.
  • Puffer braten: Erhitze das Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze. Gib die Puffer in die Pfanne und brate sie etwa 2-3 Minuten auf jeder Seite, bis sie goldbraun und knusprig sind. Achte darauf, die Pfanne nicht zu überfüllen; du musst sie eventuell in mehreren Chargen braten.
  • Servieren: Lege die Puffer auf einen mit Küchenpapier ausgelegten Teller, um überschüssiges Öl abzutropfen. Serviere die Puffer warm, optional mit einem Dip deiner Wahl, zum Beispiel Joghurt-Dip, Tzatziki oder Labneh-Dip.

Nährwerte

Calories: 80kcalCarbohydrates: 15gProtein: 6gFat: 1gSaturated Fat: 0.4gPolyunsaturated Fat: 0.4gMonounsaturated Fat: 0.1gSodium: 436mgPotassium: 1183mgFiber: 5gSugar: 11gVitamin A: 1021IUVitamin C: 82mgCalcium: 133mgIron: 2mg
Keyword Zucchini Puffer
Hat dir das Rezept geschmeckt? Möchtest du noch mehr davon, direkt zu dir nach Hause?Hol dir jetzt mein Kochbuch
Teile das Rezept per...

Hinterlasse mir einen Kommentar

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Recipe Rating




0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Das könnte dir auch gefallen

Shiba Profilbild

 Hi, ich bin Shiba

Ich freue mich, dass du hier bist. Meine Gerichte sind sehr inspiriert von den Kochkünsten meiner Mutter, die aus Pakistan stammt. Genauso stelle ich hier palästinensische Gerichte vor, die ich von der Familie meines Mannes kennengelernt habe. Du findest hier also viele Gerichte aus 1001 Nacht

Ich wünsche dir viel Spaß beim stöbern und nachkochen. 

Newsletter

Jeden Monat
kostenlose EBooks