HeaderSK
HeaderSK

Das perfekte orientalische Valentinstag Essen

Bald ist Valentinstag, und neben einem schicken und herrlich riechenden Blumenstrauß freut man sich doch auch immer auf ein leckeres Gericht das man gemeinsam mit seinem Partner genießen kann um die Liebe und Verbindung zu feiern. Dafür habe ich dir hier ein sehr köstliches und sicherlich gelingendes Menü zusammen gestellt. Es ist ein einfaches orientalisches Menü mit dem du deinen Liebsten/ deine Liebste begeistern kannst.

SternShiba

Arabische Linsensuppe (Shorba Adas) mit Fladenbrotchips

Als Vorspeise stelle ich dir hier meine Lieblingssuppe vor. die Arabische Linsensuppe mit den super leckeren Fladenbrotchips. Diese cremige aber vegane Suppe ist wirklich was ganz besonderes. 

SternShiba

Original Naan Rezept in einer Pfanne super fluffig!

Zum Hauptgericht empfehle ich  noch mein einfaches Naan Pfannenbrot Rezept. Es ist super fluffig und schön buttrig. So gut wie all meine bisherigen Gäste und alle Familienmitglieder lieben es zum Eintunken in alle mögliche Currys und Masallas.

SternShiba

Original Butter Chicken Rezept (Murgh Makhni)

Als Hauptspeise gibt es das wohl beliebteste Gericht auf der Speisekarte des Indischen Restaurants. Butter Chicken. Und das schönste dabei, es ist sooo leicht zuzubereiten und eine richtige Augenweide.

SternShiba

Nachtisch für viele Personen aus dem Orient Atayef

Das wird eine richtige Überraschung werden. Der Geschmack ist nicht zu vergleichen mit etwas anderem. Mit diesen gefüllten arabischen Pfannkuchen taucht ihr ein in 1001 Nacht. Die Füllung, der Rosenwasser-Zucker-Sirup, ….. ahhhh

SternShiba

Merk dir Fotos und Rezepte ganz einfach auf Pinterest

Auf Pinterest kannst du dir meine Rezepte sehr einfach und praktisch merken. Klicke dazu einfach hier, such dir eins aus und pinne es auf eines deiner Pinboards. 

Klick auf ein Bild eines Rezepts und dann erscheint oben links der „Merken“ Button von Pinterest. Einfach drauf klicken. 

SternShiba

3 weitere Rezeptsammlungen von mir

Du bist auf der Suche nach weiteren, einfachen und leckeren Rezepten? Dann habe ich für dich weitere Rezepte von mir zusammengefasst. Ich bin mir sicher, diese werden dir auch gefallen. 

SternShiba

Wie findest das Valentinstag Essen ?

Wenn du das Rezept ausprobiert hast würde mich Deine Meinung sehr interessieren. Hinterlasse mir einfach einen Kommentar hier darunter oder lass mich über Instagram wissen wie Du dieses Rezept findest. Ich freue mich immer über Lob, weitere Tipps und freundliche Kritik.

Schöne Grüße

Unbenanntes Projekt 23
Valentinstag Essen

Original Butter Chicken Rezept (Murgh Makhni) als Valentinstag Essen

Butter Chicken Rezept als Hauptgericht für dein Valentinstag Menü. Bis heute bekomme ich täglich Nachrichten wie gut mein Butter Chicken Rezept sei. Deshalb möchte ich dieses Rezept heute als Valentinstag Hauptgericht vorschlagen damit ihr eure Liebsten begeistern könnt. Ich wünsche dir viel Spaß beim Kochen und Schlemmern🧡!
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
5 Minuten
Gesamtzeit 45 Minuten
Gericht Fleischgericht, Hauptgericht
Küche Indien, Pakistan
Portionen 4 Personen
Kalorien 661 kcal

Ausrüstung

1 Stabmixer optional

Klicke auf die Bilder um zu meinen Produktempfehlungen zu kommen. Werbung Affiliatelink.

Zutaten
  

  • 600 g Hähnchenbrust gewürfelt

Für die Fleisch-Marinade

  • 4 Knoblauchzehen gepresst
  • 2 EL Joghurt 3,5% Fett
  • 3 EL Olivenöl
  • ½ Zitrone Saft der Zitrone
  • ½ TL Kurkuma
  • 1 TL Chili- und Paprikapulver, Garam Masala
  • Salz & Pfeffer nach Geschmack

Für die Soße (Masala):

  • ca. 60 ml Öl zum anbraten zb. Sonnenblumenöl
  • 4 Knoblauchzehen
  • ca. 15 g Ingwer-Stück
  • 1 große Zwiebel gewürfelt
  • 80 g Butter
  • 60 g Cashewnüsse
  • 500 ml passierte Tomaten oder 5 frische Tomaten (gewürfelt)
  • 200 ml Schlagsahne

Gewürze für die Soße(Masala):

  • ½ TL Kurkuma
  • 1 TL Paprika-, Chili-, Korianderpulver, Garam Masala, Kreuzkümmel
  • Salz & Pfeffer nach Geschmack
  • ¼ TL Zucker

Sonstiges:

  • frische gehackte Kräuter für Deko zb. Petersilie oder Koriander
  • 1 TL Chiliflocken (hot) & getrockneten Bockshornklee optional

Anleitungen
 

  • Das Fleisch und alle Zutaten für die Marinade in eine Schüssel geben, vermischen und zugedeckt für ca. 20-30 Minuten ziehen lassen.
  • Knoblauch, Ingwer schälen und in einem Mörser zu einer Paste stampfen.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin anschwitzen .
  • Die Hälfte der Butter dazugeben und darin zerschmelzen lassen.
  • Knoblauch-Ingwer Paste, Gewürze und die Cashewnüsse dazugeben und weitere 30-40 Sekunden mit anschwitzen.
  • MIt den passierten Tomaten ablöschen(oder frischen Tomaten). Rundherum schön anbraten. Einmal alles aufkochen lassen, dann Hitze runterschalten. Mit geschlossenem Deckel für ca. 6 Minuten köcheln lassen.
  • Die Pfanne mit der Soße vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Währenddessen das Fleisch von beiden Seiten scharf anbraten und zur Seite legen. Das Fleisch muss nicht ganz durch gebraten werden, da es später nochmals in der Soße köcheln wird.
  • Die abgekühlte Soße in einem Mixer geben und cremig mixen (Oder mit einem Pürierstab).
  • Zurück in die Pfanne geben, Schlagsahne dazugeben und nochmals kochen lassen. Mit Salz & Pfeffer abschmecken. Falls nötig mit etwas Wasser verdünnen, dann aber nochmals köcheln lassen.
  • Das Fleisch vorsichtig in die köchelnde Soße dazugeben. Die andere Hälfte der Butter dazugeben. Alles nochmals für 3-5 Minuten mit geschlossenem Deckel köcheln lassen. Mit Salz & Pfeffer abschmecken.
  • Optional: etwas Chiliflocken & getrocknetes Bockshornklee darüber verteilen.
  • Mit frischem Koriander toppen und genießen.

Shibas Notizen

  1. Statt passierte Tomaten kannst du auch 4 frische Tomaten (gewürfelt) nehmen. 
  2. Beim anbraten der Gewürze empfehle ich den Herd etwas runter zu schalten. Nicht verbrennen sondern nur kurz Schmoren, damit sie ihr volles Aroma entfalten können.
  3. Das Fleisch muss nicht komplett durchgebraten werden, da es später nochmals in der Soße köcheln wird. 
  4. Als Beilage empfehle ich Basmatireis oder Naan-Brot dazu.

Nährwerte

Calories: 661kcalCarbohydrates: 30gProtein: 38gFat: 44gSaturated Fat: 15gPolyunsaturated Fat: 3gMonounsaturated Fat: 22gTrans Fat: 0.1gCholesterol: 153mgSodium: 523mgPotassium: 1000mgFiber: 3gSugar: 15gVitamin A: 1011IUVitamin C: 22mgCalcium: 138mgIron: 4mg
Keyword Butter Chicken, Butter Chicken Rezept
Hat dir das Rezept geschmeckt? Möchtest du noch mehr davon, direkt zu dir nach Hause?Hol dir jetzt mein Kochbuch
Teile das Rezept per...

Hinterlasse mir einen Kommentar

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Recipe Rating




0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Das könnte dir auch gefallen

Shiba Profilbild

 Hi, ich bin Shiba

Ich freue mich, dass du hier bist. Meine Gerichte sind sehr inspiriert von den Kochkünsten meiner Mutter, die aus Pakistan stammt. Genauso stelle ich hier palästinensische Gerichte vor, die ich von der Familie meines Mannes kennengelernt habe. Du findest hier also viele Gerichte aus 1001 Nacht

Ich wünsche dir viel Spaß beim stöbern und nachkochen. 

Newsletter

Jeden Monat
kostenlose EBooks