Einfache orientalische Rezepte

Spinat Kichererbsen Curry

Kichererbsen Curry

Personen: 2 Personen

Zubereitungszeit: 15 min

Die Kichererbse ist meine absolute Lieblingszutat. Ich  bin mit Kichererbsen Curry aufgewachsen wie andere mit Nudel Gerichten aufgewachsen sind. Hier habe ich eine leckere Variante mit Spinat für euch beschrieben.

Viel Spass dabei!

P1190727

Zutaten:














Zubereitung:

  1. Zwiebeln in feine Würfeln starten. Knoblauch und Ingwer schälen und in einem Mörser zu einer Paste stampfen (alternativ fein hacken)
  2. Das Ghee oder Öl in einer Pfanne erhitzen und Kreuzkümmel darin kurz anbraten.
  3. Wenn der Kreuzkümmel anfängt zu spritzen die Zwiebeln hinzugeben und auf mittlere Hitze anschwitzen.
  4. Wenn die Zwiebeln weich  geworden sind, die Knoblauch-Ingwerpaste und die Gewürze dazugeben und ca. 30 Sekunden schmoren. Damit die Gewürze nicht verbrennen etwas Wasser dazugeben (ca. 50 ml)
  5. mit den passierten Tomaten und Kichererbsen ablöschen.
  6. Nach Geschmack salzen.
  7. Mit geschlossenem Deckel ca. 10 Minuten auf mittlere Hitze köcheln lassen.
  8. Den Blattspinat unterheben und weitere 5 minuten köcheln lassen.
  9. Mit NaanBrot oder Basmatireis servieren.
Kichererbsen Curry

Wie findest du das Auberginen Kichererbsen Curry?

Wenn du das Rezept ausprobiert hast würde mich Deine Meinung sehr interessieren. Hinterlasse mir einfach einen Kommentar hier darunter oder lass mich über Instagram wissen wie Du dieses Rezept findest. Ich freue mich immer über Lob, weitere Tipps und freundliche Kritik.

Schöne Grüße

Unbenanntes Projekt 23

Hast du das Rezept nachgekocht? Teile es mit mir indem du mich mit @shibaskitchen markierst.

Teile das Rezept per...

Hinterlasse mir einen Kommentar

5 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Sonja
1 Monat zuvor

Hallo Shiba, habe das Gericht nachgekocht und meine Gewürze die ich aus Pakistan mitgebracht habe verwendet. Es schmeckt so herrlich, das Gericht erweckt bei mir Erinnerungen an die schöne Zeit, die ich immer in Pakistan erleben durfte und bald wieder erleben darf😍

Susi
3 Monate zuvor

Ich habe noch eine Süsskartoffel dazu getan. Super lecker und schnell gekocht. Vielen Dank!

Diana
3 Monate zuvor

Mega tolles, schnelles und leckeres Rezept!! Vielen lieben Dank für das Rezept 🥰

Das könnte dir auch gefallen

Shiba Profilfoto

Hi, ich bin Shiba

Ich freue mich, dass du hier bist. Meine Gerichte sind sehr inspiriert von den Kochkünsten meiner Mutter, die aus Pakistan stammt. Du findest hier also viele einfach  Gerichte aus der pakistanischen und arabischen Küche.

Ich wünsche euch viel Spaß beim stöbern und nachkochen. 

Shibas Kitchen Newsletter
Meine Lieblingsrezepte
Neu
Die Chai
Mischung
meiner
Großmutter