Einfache orientalische Rezepte

Spekulatius Cheesecake

Spekulatius Cheesecake

Personen: 6-8 Personen

Zubereitungszeit: 30 min

Der Spekulatius Cheesecake, auch bekannt als Lotus Cheesecake,  ist einfach der Hammer! In den Weihnachtstagen habe ich mich mal an dieses süße Träumchen gewagt und muss sagen, dass er für mich geschmacklich  jeden anderen Käsekuchen übertrifft. Da Spekulatius viele meiner Lieblingsgewürze beinhaltet war es ja klar, dass ich das sage :-). 

Zutaten:

Boden:


Füllung:





Deko:

Spekulatius Cheesecake

Zubereitung:

  1. Backofen auf 130 Grad vorheizen und eine Kuchenform mit Backpapier auslegen.
  2. Die Kekse in einem Food Processor fein hacken( oder mit der Unterseite eines Glases zerdrücken) und mit der flüssigen Butter verrühren.
  3. Auf dem Boden der Kuchenform die Keksmischung gleichmäßig verteilen, für ca. 15 Minuten backen und komplett abkühlen lassen.
  4. Währenddessen aus Schlagsahne, Frischkäse, Zucker, Eier und Lotus Creme eine cremige Füllung (mit einem Handrührgerät oder Küchenmaschine) cremig verrühren.
  5. Dabei die Eier nacheinander während dem Rühren hinzufügen.In einem Abstand von ca. 1 Minute.
  6. Die Füllung gleichmäßig auf den komplett abgekühlten Keksboden verteilen und weitere 50-60 Minuten bei 160 Grad backen. Es ist okay wenn die Creme noch etwas wackelig ist.
  7. Den Kuchen zunächst bei Raumtemperatur abkühlen lassen und dann für ca. 2-3 h im Kühlschrank. Noch besser wäre über Nacht.
  8. Nach belieben dekorieren.

Tipps und Anmerkungen

  • Anstatt einer Kuchenform kannst du auch einen Tortenring (26 cm Durchmesser) nehmen. 
  • Eine fruchtige Himbeer Soße passt finde ich sehr gut dazu.
  • Falls du die Füllung mit der Küchenmaschine verrührst, dann auf mittlere Stufe stellen. (bei KitchenAid: Stufe 2)



Das Video zum Spekulatius Cheesecake

Wie findest du diesen Spekulatius Cheesecake?

Wenn du das Rezept ausprobiert hast würde mich Deine Meinung sehr interessieren. Hinterlasse mir einfach einen Kommentar hier darunter oder lass mich über Instagram wissen wie Du dieses Rezept findest. Ich freue mich immer über Lob, weitere Tipps und freundliche Kritik.

Schöne Grüße

Unbenanntes Projekt 23

Hast du das Rezept nachgekocht? Teile es mit mir indem du mich mit @shibaskitchen markierst.

Teile das Rezept per...

Hinterlasse mir einen Kommentar

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Das könnte dir auch gefallen

Einfach Orientalisch - Rezepte aus Pakistan und Palästina

 Hi, ich bin Shiba

Ich freue mich, dass du hier bist. Meine Gerichte sind sehr inspiriert von den Kochkünsten meiner Mutter, die aus Pakistan stammt. Genauso stelle ich hier palästinensische Gerichte vor, die ich von der Familie meines Mannes kennengelernt habe. Du findest hier also viele Gerichte aus 1001 Nacht

Ich wünsche dir viel Spaß beim stöbern und nachkochen. 

Shibas Kitchen Newsletter
Meine Lieblingsrezepte