Unbenanntes_Projekt-21-1024x1015-2

Einfache orientalische Rezepte

Spaghetti Bolognese

Spaghetti Bolognese

Portionen: 5 Personen

Zubereitungszeit: 35 min

Heute gibt es mal einen Klassiker – Spaghetti Bolognese ! Meine Kinder sind jedesmal überglücklich wenn ich dieses Gericht koche. Spaghetti Bolognese ist auch super geeignet wenn es mal schnell und easy gehen soll. Wenn ihr eine Empfehlung für eine richtig leckere Spaghetti Sorte wollt dann kann ich euch die von Pastafani sehr empfehlen. Für mich haben sie die beste Konsistenz und auch irgendwie einen besonderen Geschmack. Da Pastafani einer meiner Kooperationspartner ist könnt ihr euch 10 % mit dem Rabatt Code “shibaskitchen10” bei eurem Einkauf auf www.pastafani.de sparen.

Ich wünsche euch viel Spass beim nachkochen!

Zutaten:













Zubereitung:

  • Zwiebeln und Knoblauch schälen und in feine Würfeln schneiden.

  • Die Karotten waschen und reiben.

  • In einem Topf oder Pfanne das Olivenöl erhitzen.

  • Das Hackfleisch darin für etwa 3-5 Minuten scharf anbraten,wieder herausnehmen und in eine Schüssel zur Seite legen.

  • Zwiebeln im selben Topf anschwitzen und gelegentlich rühren.

  • Knoblauch dazugeben und auf mittlere Hitze kurz mit anbraten

  • Tomatenmark und die Gewürze dazugeben und 1-2 Minuten weiter braten.

  • Die geriebenen Karotten sowie das angebratene Hackfleisch hinzufügen und alles für weitere 4 Minuten braten.

  • Mit den passierten Tomaten ablöschen.

  • Einmal kurz aufkochen lassen, dann die Hitze runterdrehen und für ca. 20 Minuten auf niedrige Hitze, mit geschlossenem Deckel köcheln lassen. Gelegentlich rühren.

  • Mit frischem Basilikum servieren.

Tipps und Anmerkungen

Eine gute Bolognese Sauce braucht Zeit. Deshalb ganz wichtig : Am Schluss die Zutaten auf niedrige Hitze miteinander in ruhe lange genug köcheln lassen. Erst wenn die Soße leicht dickflüssig geworden ist und das Öl sich oben angesetzt hat ist sie fertig.

Wie findest du meine Spaghetti Bolognese?

Wenn du das Rezept ausprobiert hast würde mich Deine Meinung sehr interessieren. Hinterlasse mir einfach einen Kommentar hier darunter oder lass mich über Instagram wissen wie Du dieses Rezept findest. Ich freue mich immer über Lob, weitere Tipps und freundliche Kritik.

Schöne Grüße

Unbenanntes Projekt 23

Hast du das Rezept nachgekocht? Teile es mit mir indem du mich mit @shibaskitchen markierst.

Teile das Rezept per...
Share on whatsapp
Share on pinterest
Share on telegram
Share on facebook
Share on email

Hinterlasse mir einen Kommentar

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Das könnte dir auch gefallen

Shiba Profilfoto

Hi, ich bin Shiba

Ich freue mich, dass du hier bist. Meine Gerichte sind sehr inspiriert von den Kochkünsten meiner Mutter, die aus Pakistan stammt. Du findest hier also viele einfach  Gerichte aus der pakistanischen und arabischen Küche.

Ich wünsche euch viel Spaß beim stöbern und nachkochen. 

Shibas Kitchen Newsletter
Meine Lieblingsrezepte
Neu
Die Chai
Mischung
meiner
Großmutter