HeaderSK
HeaderSK

Ramadan Essen – die besten Rezepte!

Liebe Leute! Ramadan steht vor der Tür und ich freue mich schon drauf. Ramadan ist für meine Familie und mich eine Zeit die immer sehr positive Erinnerungen wecken. Das Wertschätzen von Essen, die Kreativität der Mütter in der Küche und das Beisammen sein der Familie und oft mehrerer Familien ist was ganz besonderes in dieser Zeit. Hier möchte ich  euch 10 Ramadan Rezepte vorstellen die ich immer gerne zubereite. Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Kochen 🧡!

Was ist Ramadan?

Der Ramadan ist eine bedeutende Zeit im islamischen Kalender, die von Millionen von Muslimen auf der ganzen Welt gefeiert wird. Es ist ein Monat der Hingabe, des Fastens, des Gebets und der Selbstreflexion. Während dieser Zeit verzichten Muslime von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang auf Essen und Trinken, um ihre spirituelle Verbundenheit zu vertiefen und Dankbarkeit zu zeigen. 

Ramadan Essen

Abgesehen von der spirituellen Bedeutung ist der Ramadan auch eine Zeit, in der die kulinarische Kreativität aufblüht. Von reichhaltigen Suppen bis hin zu exquisiten Desserts gibt es eine Fülle von traditionellen Gerichten, die mit Familie und Freunden geteilt werden. Jeder Haushalt hat seine eigenen Lieblingsrezepte und Traditionen, die diese Zeit des Jahres besonders machen.

Ramadan Rezepte

Iftar & Sahur – was bedeutet das?

„Iftar“ und „Sahur“ sind zwei Begriffe, die im Zusammenhang mit dem islamischen Fastenmonat Ramadan verwendet werden.

  • Iftar: Das ist das arabische Wort für das Fastenbrechen. Es bezieht sich auf die Mahlzeit, die Muslime nach Sonnenuntergang während des Ramadan einnehmen, um ihr Fasten zu brechen. Die Zeit des Iftars wird durch den Gebetsruf zum Abendgebet, auch bekannt als „Adhan“, angekündigt.

  • Sahur: Dies ist die Mahlzeit, die Muslime vor Sonnenaufgang während des Ramadan einnehmen, bevor sie fasten. Es wird oft auch als „Frühstück“ vor dem Beginn des Fastens bezeichnet. Sahur wird typischerweise vor der Morgendämmerung eingenommen und endet mit dem Gebetsruf zum Morgengebet, dem „Fajr-Adhan“.

Ramadan Rezepte – Suppe, Brote & Sahur Essen

Während des Ramadan sind Suppen beliebt für ihre Nährstoffe und beruhigende Wirkung. Brote, wie Pita oder Kräuterbrote, sind eine Hauptkomponente und liefern wichtige Kohlenhydrate. Beim Sahur-Essen vor Morgengrauen sind protein- und kohlenhydratreiche Optionen wie Ei-Gerichte oder Haferbrei üblich, um die Gläubigen für den Fastentag zu stärken. Im folgenden habe ich dir einige Rezepte dazu zusammen gefasst. 

SternShiba

Menemem – türkisches Rührei

Probier dieses einfache Menemen Rezept aus, bei dem weiches Rührei mit Tomaten, Paprika und Zwiebeln kombiniert wird! Das Ganze ist in einer Pfanne blitzschnell zubereitet – in 20 Minuten oder sogar weniger. Perfekt für Frühstück, also für Sahur!

Menemen Rezept (Türkisches Frühstück)
SternShiba

Shakshuka Rezept

Shakhshuka ist nicht nur ein authentisches Gericht, sondern auch ein super einfaches und unglaublich leckeres Frühstücksgenuss. Das einfache und leckere Gericht mit würziger Tomatensauce und pochierten Eiern sorgt für sättigende Genussmomente. Direkt aus der Pfanne serviert, genießen wir es gemeinsam mit einem Stück Fladenbrot. 

Shakshuka Rezept
SternShiba

Moghrabie (Arabischer Hühnereintopf)

Moghrabieh ist ein traditionelles Gericht aus der arabischen Küche, das sich durch seine charakteristischen runden, perlengroßen Couscous-Körner auszeichnet. Dieser spezielle Couscous wird Moghrabieh genannt, daher also auch der Name dieses Gerichtes.

Eintopf (Moghrabieh)
SternShiba

Fattoush mit Kichererbsen (Arabischer Brotsalat)

Fattoush ist ein arabischer Salat – super einfach und extrem lecker! Das besondere an Fattoush ist das knusprig gebackene Brot, welches mit dem Salat vermischt wird. In meinem Rezept habe ich noch Kicherersben hinzugefügt, das ist nicht so üblich – aber ich finde das hat richtig gut zusammen gepasst! 

SternShiba

Amristari Kulcha 

Das indische Fladenbrot Amritsari Kulcha ist einfach köstlich. Es ist außen knusprig und innen schön weich, mit aromatischen Gewürzen und Kartoffel gefüllt. Für mich ist es eins der besten gefüllten Fladenbrot Rezepte – das musst du unbedingt mal ausprobieren!

indischer Fladenbrot (Amritsar Kulcha) 1

Aloo Paratha

Aloo bedeutet auf pakistanisch Kartoffel und Paratha ist der buttrige Fladen der mit Zutaten gefüllt wird. In Pakistan und Indien genießt man Paratha meist mit einem leckeren Joghurt Dip, scharf eingelegtes Gemüse und mit einer leckeren Tasse Chai.

Aloo Paratha
SternShiba

Arabische Linsensuppe (Shorba Adas)

An manchen Tagen gibt es einfach nichts Besseres als eine warme Suppe. Zum Beispiel diese arabische Linsensuppe. Sie ist so lecker und super einfach! Das Besondere an dieser Suppe sind die knusprigen Fladenbrot-Chips. Das musst du unbedingt ausprobieren!

SternShiba

Ramadan Iftar Rezepte – Hauptspeise 

Während einige Familien sich für festliche, aufwendig zubereitete Gerichte entscheiden, bevorzugen andere vielleicht einfachere, aber dennoch köstliche Optionen. Unabhängig von der Wahl der Gerichte steht die gemeinsame Mahlzeit im Mittelpunkt, bei der Familien, Freunde und Gemeinschaften sich zusammenschließen, um die spirituelle Bedeutung des Fastens zu feiern und sich gegenseitig zu unterstützen. Im folgenden habe ich dir einige Rezepte für jeden Anlass zusammengefasst. 

SternShiba

Pakistanisches Pilaw (Reis mit Hähnchen)

Magst du die Kombination aus Reis und Hühnchen genauso gerne wie ich? Dann habe ich heute das perfekte Gericht für dich: ein pakistanisches Pilaw – unglaublich lecker, das du unbedingt ausprobieren musst!

SternShiba

Gefüllte Paprika mit Hackfleisch – Türkische Dolma

Heute möchte ich ein Rezept vorstellen, das nicht nur den Gaumen verwöhnt, sondern auch eine kulinarische Reise in die türkische Küche bietet: Gefüllte Paprika mit Hackfleisch, inspiriert vom traditionellen Dolma-Rezept.

SternShiba

Vegetarisches Curry: Palak Paneer Rezept

Palak Paneer ist ein Klassiker der indischen Küche, der die Sinne mit seiner köstlichen Kombination aus frischem Blattspinat und cremigem Paneer, einem indischen Käse, verwöhnt. Wenn du dieses vegetarische Curry von deinen Lieblingsinder kennst und es endlich zu Hause zubereiten möchtest, ist mein Palak Paneer Rezept genau das Richtige für dich! 

SternShiba

Hackbällchen mit Tahini aus dem Ofen (Kafta bil Tahini)

Hackbällchen sind ein zeitloser Klassiker, der in vielen Ländern seinen Platz gefunden hat. Meine Hackbällchen mit Kartoffeln, Zwiebeln und Tomaten backe ich bei niedriger Temperatur im Ofen und übergieße sie dann mit einer köstlichen Tahini-Zitronen-Soße. Die Inspiration für dieses köstliche Ofenrezept habe ich aus der arabischen Küche, dort wird dieses Gericht “Kafta bil Tahini” genannt.

SternShiba

Freekeh mit Hähnchen  & Zitrone 

Suchst du nach Freekeh-Rezepten? Dann bist du hier genau richtig! Mein Freekeh-Rezept mit Hähnchen und Zitrone ist echtes Soulfood – perfekt für gemütliche Sonntagsabende mit deinen Liebsten. Und wenn du neu hier bist und nicht weißt, was Freekeh ist, keine Sorge! Ich zeige dir nicht nur dieses köstliche Rezept, sondern fasse auch alle wichtigen Infos zu Freekeh für dich zusammen.

SternShiba

Lahmacun – türkische Pizza

Lahmacun ist eine extrem dünne, knusprige Pizza , belegt mit einer geschmackvollen Mischung aus gehacktem Fleisch, Paprika, Tomaten, frischen Kräutern und würzigen Gewürzen. Ich wünsche dir viel Spaß beim Backen & Schlemmern 🧡.

Lahmacun Rezept
SternShiba

Musakhan (Sumach Zwiebel & Brathühnchen)

Musakhan besteht aus sehr wenig Zutaten und trotzdem hat man das Gefühl was Besonderes zu essen. Bei Musakhan spielen gutes Olivenöl sowie Sumach eine große Rolle. Ein gutes Olivenöl lässt sich auch erhitzen daher auch der Name “ Musakhan” (erhitzen). In Kombination mit Sumach und etwas Salz ergibt sich eine Geschmacksexplosion, die man in der Art von so “wenig” Zutaten nicht erwarten würde. Ich wünsche dir ganz viel Spaß mit meinem Rezept 🧡.

Musakhan: Sumach Rezept
SternShiba

Chicken Biriyani – die Königin

Briyani. Heute möchte ich euch ein ganz besonderes Rezept vorstellen: Chicken Biryani ! Mit diesem Gericht verbinde ich sehr viele schöne Erinnerungen aus meinem Leben. Bei fast jeder Feierlichkeit die ich als Kind und bis heute erlebt habe und erlebe war und ist dieses Gericht mit dabei🧡.

Chicken Biriyani
SternShiba

Kashmiri Dum Aloo

Kashmiri Dum Aloo! Es ist unfassbar lecker und die Zubereitung ist tatsächlich mega einfach! Besonders wenn es draußen kalt und regnerisch ist. Dann ist dieses Gericht genau das Richtige! ch wünsche dir ganz viel Spaß beim Ausprobieren dieses Rezepts 🧡.

Köstliches Kartoffelgericht

Matar Paneer Masala Rezept – Vegetarisches Curry

Matar Paneer ist ein köstliches, vegetarisches Gericht aus der indischen Küche, das eine perfekte Kombination von weichem Paneer (indischer Frischkäse) und saftigen Erbsen (Erbsen) bietet. Die cremige, würzige Tomatensoße(Masala) verleiht diesem Gericht einen unverwechselbaren Geschmack.

SternShiba

Ramadan Rezepte – Süßspeisen 

Von traditionellen Desserts wie Baklava, einem köstlichen Gebäck aus dünnen Teigschichten und Nüssen, über knusprige Süßigkeiten wie Jalebi, frittierte Teigspiralen, bis hin zu erfrischenden Leckereien wie Fruchtsalaten und Joghurt mit Honig gibt es eine Fülle von Süßigkeiten, die den Iftar-Tisch verschönern. IM folgenden habe ich dir einige Süße Rezepte zusammengefasst. 

SternShiba

Baklava mit Walnussfüllung

Dieses unkomplizierte Baklava Rezept mit einer traumhaften Walnuss-Zimt-Füllung ist ein traditionelles arabisches Rezept, das aus knusprigen Schichten von Filoteig und fein gehackten Nüssen besteht. Es wird dann mit einem köstlichen, Zucker-Sirup übergossen. Wenn du also auf der Suche nach einem verwöhnenden Genuss bist, ist dieses Baklava-Rezept genau das Richtige für dich. Es vereint perfekt Süße, Knusprigkeit und Buttrigkeit und du wirst erstaunt sein, wie einfach es ist, Baklava selbst zuzubereiten!

SternShiba

Harise – Ein arabischer Grießkuchen

Harise ist ein feiner arabischer Joghurt-Grießkuchen. Was ihn ganz besonders macht ist das Orangenblütenwasser das ,neben dem Rosenwasser, sehr oft in Süßspeisen aus Ländern islamischer Kultur zu finden ist. Harise bekommt dadurch eine ganz besondere Geschmacksnote. Wenn ich es beschreiben müsste würde ich sagen: Es schmeckt wie 1001 Nacht.

SternShiba

Jalebi – Süßgebäck aus 1001 Nacht

Jalebis sind pakistanisch/indische Süßigkeiten, die dort eine sehr große Beliebtheit haben. Jalebis gibt es aber auch in vielen anderen orientalischen Länder. Überall heißen Sie ein bisschen anders: Jilibes, Jelibis, Jaleb.

Jalebi Rezept
SternShiba

Falooda ein kaltes Dessert aus Pakistan

Falooda ist ein kaltes Dessert und sehr beliebt in Pakistan. Die Grundzutaten sind hier Glasnudeln, Chia Samen (oder Basilikum Samen), kalte Milch, Eis und Rosensirup. Auch wenn es hier kaum bekannt ist, kann ich mir gut vorstellen, dass es vielen schmecken wird.  Die Zubereitung von Falooda ist sehr leicht, deshalb ist es in der Streetfood Szene Pakistans kaum wegzudenken.

SternShiba

Merk dir  diese Rezepte ganz einfach auf Pinterest

Auf Pinterest kannst du dir meine Rezepte sehr einfach und praktisch merken. Klicke dazu einfach hier, such dir eins aus und pinne es auf eines deiner Pinboards. 

Klick auf ein Bild eines Rezepts und dann erscheint oben links der „Merken“ Button von Pinterest. Einfach drauf klicken. 

Ramadan Rezepte
SternShiba

Wie findest du meine Ramadan Gerichte ?

Hast du ein Ramadan Rezept ausprobiert?  Auf dein Feedback hier unter dem Rezept bin ich sehr gespannt. Außerdem findest du mich auch auf Instagram. Auch dort freue ich mich darüber, wenn du deinen „Senf“ dazugibst, mir folgst oder dein Lieblingsrezept teilst oder likst.

Wenn du dieses Rezepte ausprobiert hast, hinterlasse mir gerne eine Sterne ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️ Bewertung in der Rezeptkarte unten und/oder eine Rezension im Kommentarbereich weiter unten auf der Seite.

Jetzt wünsche ich dir ganz viel Spaß beim Zubereiten!

Unbenanntes Projekt 23
Ramadan Rezepte

Ramadan Essen - die besten Rezepte

Hier findest du das Chicken Biryani Rezept. Für die anderen Ramadan Rezepte aus meinem Blogbeitrag, klicke auf die Überschrift des jeweiligen Gerichtes. So kommst du direkt zu meinen Ramadan Esssen Artikel.
Vorbereitungszeit 50 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
10 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 30 Minuten
Gericht Hauptgericht
Küche Indien, Pakistan
Portionen 5 Personen
Kalorien 820 kcal

Ausrüstung

Gewürzmühle
1 Gewürzmühle für das Briyani Masala
q? encoding=UTF8&ASIN=B093JFV1CP&Format= SL160 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=shibaskitchen 21&language=de DEir?t=shibaskitchen 21&language=de DE&l=li2&o=3&a=B093JFV1CP
1 Mörser Für die Knoblauch-Ingwer-Paste

Klicke auf die Bilder um zu meinen Produktempfehlungen zu kommen. Werbung Affiliatelink.

Zutaten
  

Für Das Masala:

  • 150 ml Öl zb. Sonnenblumenöl
  • 4 Hähnchenschenkel halbiert & enthäutet
  • 2 große Zwiebeln oder 5 kleine, feine dünne Streifen geschnitten
  • 7 Knoblauchzehen
  • ca. 15 g Ingwerstück
  • 4 kleine Tomaten gewürfelt
  • 4 EL milder Joghurt 3,5%
  • 2 mittlegroße Karotffeln grob gewürfelt
  • 1 handvoll getrocknete Pflaumen

Gewürze:

  • 3 TL Biriyani Masala Das Rezept findest du weiter unten
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL Chili (hot)
  • Salz nach Geschmack

Für den Reis:

  • 500 g Basmatireis
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Sternanis
  • 2 Nelken
  • 1,5 TL Salz

Sonstiges:

  • ½ TL Safran
  • 50-100 ml lauwarmes Wasser
  • 1 handvoll frischer Koriander gehackt
  • 1 handvoll frische Minze gehackt
  • 1 Bio Zitrone in feine dünne Streifen geschnitten

Für das Biryani Masala:

  • 2 Anissterne
  • 5 grüne Kardamomkapseln
  • 4 Nelken
  • 2 schwarze große Kardamomkapseln optional
  • 1 Muskatblüte
  • 5 getrocknete rote Chili
  • 1,5 TL Ajwain optiona
  • 1,5 TL Muskatpulver
  • 1,5 TL Jeera (kreuzkümmel)
  • 1,5 TL Pfefferkörner
  • 1,5 TL Fenchelsamen
  • 1,5 TL Koriandersamen

Anleitungen
 

  • Safranfäden in einem Mörser zu einem Pulver zermahlen. Lauwarmes Wasser oder 2 Eiswürfeln dazugeben, um den Safranpulver aufzulösen. Zur Seite stellen für später.
  • Reis gründlich waschen und in Wasser einweichen.
  • Währenddessen das Öl in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebeln darin auf mittlere Hitze anschwitzen, bis sie weich und goldbraun sind (kann bis zu 20 Minuten dauern). 
  • 2/3 der Zwiebel herausnehmen (möglichst ohne Fett) und zur Seite stellen für später.
  • Das Fleisch ins Topf geben und von beiden Seiten scharf anbraten.
  • Knoblauch-Ingwer Paste, Biriyani Masala,Chilipulver und Kurkuma hinzufügen. Alles schön auf mittlere Hitze rundehrum anbraten.
  • Die Tomaten und Joghurt dazugeben und weiter 1-2 Minuten anbraten. 
  • Die Kartoffeln, getrockneten Pflaumen und 1/3 von den 2/3 der gebratenen Zwiebeln dazugeben.
  • Auf mittlere Hitze weitere 5-7 Minuten köcheln lassen, bis das Öl beginnt sichtbar zu werden und das Fleisch durch ist. Nach Geschmack salzen
  • Den Topf vom Herd nehmen und zur Seite stellen für später. 

Reis:

  • Den Reis in reichlich Wasser mit Nelken, Lorbeerblatt und Sternanis kochen. Nach Geschmack Salzen und wenn er bis zu 90 % durch ist, dann absieben und abtropfen lassen (Pasta-Methode).

Zusammenführen:

  • In einem großen Top zuerst den Reis dann Masala nacheinander aufschichten. Zwischen durch immer Minze, Koriander, Zitronenscheiben und Safranwasser hinzufügen.Die letzte Schickt sollte Reis sein, darüber nochmals die Kräuter, Safran und die Zwiebeln verteilen. Den Topf gut verschließen und auf niedrige Hitze für ca. 20 Minuten zu Ende garen. Falls nötig ein Geschirrtuch dazwischen legen, so dass kein Dampf entweichen kann. 

Für Biryani Masala:

  • Alle Zutaten in einer kleinen Gewürzmühle geben und zu einem Pulver mixen. Dieses Biryani Masala ist für ca. 6 TL Biryani Masala. D.h. du kannst damit 2 mal Biryani kochen 🙂

Shibas Notizen

  1. Ich empfehle den Reis frisch zu kochen. Denn zum aufschichten ist Vorteilhaft wenn er nach warm und nass ist. So kann er auch später besser unter Dampf zu Ende gegart werden.
  2. Für die vegane/vegetarische Variante: Statt Hühnchen kannst du Gemüse, Tofu oder Paneer nehmen. 

Nährwerte

Calories: 820kcalCarbohydrates: 83gProtein: 22gFat: 43gSaturated Fat: 7gPolyunsaturated Fat: 4gMonounsaturated Fat: 30gTrans Fat: 0.1gCholesterol: 89mgSodium: 80mgPotassium: 366mgFiber: 2gSugar: 1gVitamin A: 162IUVitamin C: 13mgCalcium: 46mgIron: 2mg
Keyword Biryani, Chicken Biryani
Hat dir das Rezept geschmeckt? Möchtest du noch mehr davon, direkt zu dir nach Hause?Hol dir jetzt mein Kochbuch
Teile das Rezept per...

Hinterlasse mir einen Kommentar

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Recipe Rating




0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Das könnte dir auch gefallen

Shiba Profilbild

 Hi, ich bin Shiba

Ich freue mich, dass du hier bist. Meine Gerichte sind sehr inspiriert von den Kochkünsten meiner Mutter, die aus Pakistan stammt. Genauso stelle ich hier palästinensische Gerichte vor, die ich von der Familie meines Mannes kennengelernt habe. Du findest hier also viele Gerichte aus 1001 Nacht

Ich wünsche dir viel Spaß beim stöbern und nachkochen. 

Newsletter

Jeden Monat
kostenlose EBooks

Türkisches Fladenbrot Rezept – perfekt für Ramadan!

Manakish mit Zaatar ist ein Fladenbrot aus der Levante, das mit Zaatar und Olivenöl belegt wird. Vielleicht hast du Manakish schon einmal in einer arabischen Bäckerei gegessen. Wenn Ja, dann weißt du sicher wie unglaublich lecker das ist!

Türkisches Fladenbrot Rezept – perfekt für Ramadan!

Manakish mit Zaatar ist ein Fladenbrot aus der Levante, das mit Zaatar und Olivenöl belegt wird. Vielleicht hast du Manakish schon einmal in einer arabischen Bäckerei gegessen. Wenn Ja, dann weißt du sicher wie unglaublich lecker das ist!