Einfache orientalische Rezepte

Pinienkern Rosinen Reis

Rosinen Reis

Personen: 4 Personen

Zubereitungszeit: 30min

Der Pinienkern Rosinen Reis ist eine tolle Beilage in der arabischen aber auch pakistanischen Küche. Die süßlichen warmen und leicht aufgegangenen Rosinen und der nussige Geschmack der Pinienkerne passen hervorragend zum Geschmack vom Reis. Diese Art von Reis wird im Orient oft zu Fleischgerichten serviert, aber man kann das natürlich auch mit allen anderen Gerichten essen. Ich habe hier die Rosinen und Pinienkerne in  Kokosöl statt traditionell mit Butter angebraten. Ich muss sagen, hab kaum einen Unterschied gemerkt.

Hoffe euch schmeckt genau so gut wie mir.

Viel Spass und einen guten Appetit damit!

Zutaten:









Rosinen Pinienkern Reis

Zubereitung:

  1. Den Reis waschen und ca. 10 Minuten in eine Schüssel mit Wasser einweichen lassen.
  2. In einer tiefen Pfanne das Kokosöl erhitzen
  3. Rosinen und Pinienkerne dazugeben und anbraten, bis die Rosinen leicht aufgehen und die Pinienkerne eine leichte goldbraune Farbe bekommen. (ca. 40 – 60 Sekunden)
  4. Den gewaschenen Reis dazugeben und vorsichtig, ca 30 sec, mit anbraten. Der Reiskorn soll dabei nicht zerbrechen oder anbrennen. 
  5. Mit Wasser ablöschen.
  6. Gemüsebrühe dazugeben und abschmecken. Falls nötig etwas Salz noch dazugeben.
  7. Alles aufkochen lassen und gelegentlich rühren, um zu vermeiden dass sich der Reis unten ansetzt.
  8. Sobald der Reis zu 80% durch ist und das Wasser gerade so knapp über dem Reis ist, mit geschlossenem Deckel auf niedrige Hitze zu Ende garen. (ca. 10-15 Minuten)
Rosinen Pinienkern Reis

Wie schmeckt Dir der Pinienkern Rosinen Reis?

Wenn du das Rezept ausprobiert hast würde mich Deine Meinung sehr interessieren. Hinterlasse mir einfach einen Kommentar hier darunter oder lass mich über Instagram wissen wie Du dieses Rezept findest. Ich freue mich immer über Lob, weitere Tipps und freundliche Kritik.

Schöne Grüße

Unbenanntes Projekt 23

Hast du das Rezept nachgekocht? Teile es mit mir indem du mich mit @shibaskitchen markierst.

Teile das Rezept per...

Hinterlasse mir einen Kommentar

4 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Sonja
1 Monat zuvor

Habe den Reis schon mehrmals in meiner gusseisernen Cocotte gekocht. Kann nur sagen, “einfach himmlisch”❤.

Maria-rita
2 Monate zuvor

Habe deinen Blog entdeckt. Werde bald deine Rezepte ausbrobieren. Danke 😃

Das könnte dir auch gefallen

Shiba Profilfoto

Hi, ich bin Shiba

Ich freue mich, dass du hier bist. Meine Gerichte sind sehr inspiriert von den Kochkünsten meiner Mutter, die aus Pakistan stammt. Du findest hier also viele einfach  Gerichte aus der pakistanischen und arabischen Küche.

Ich wünsche euch viel Spaß beim stöbern und nachkochen. 

Shibas Kitchen Newsletter
Meine Lieblingsrezepte
Neu
Die Chai
Mischung
meiner
Großmutter