Unbenanntes_Projekt-21-1024x1015-2

Einfache orientalische Rezepte

Orientalische Quetschkartoffeln mit Tahinisoße

Qetschkartoffeln

Portionen: 4 Personen

Zubereitungszeit: 25 min

Seit einiger Zeit begegnen mir immer wieder Posts zu Quetschkartoffeln auf allen Social Media Plattformen. Nach dem ich sie das erste Mal nachgekocht habe sind wir richtige Fans von diesem leckeren Kartoffelgericht. Es ist wirklich toll wie einfach und schnell alles zubereitet und gebacken ist und wie kreativ man mit den Dips sein kann.

Nun wollte ich mal meinen Senf dazu geben und eine leicht orientalisch angehauchte Variante kreieren.  Durch die Tahin-Granatapfel-Sauce und dem frischem Koriander ist mir das ganz gut gelungen. 

Was ich hier noch  benutzt habe und super dazu passt ist das Bratkartoffel Gewürz von Justspice – Das finde ich super praktisch wenn ich nicht die Zeit habe die ganzen Gewürze noch zu vermischen.

Just Spices hat wirklich viele tolle und abgefahrene Gewürzmischungen. Wenn du auch interessiert bist in ihrem Sortiment zu stöbern und vielleicht auch das ein oder andere ausprobieren möchtest dann habe ich für dich einen Rabatcode (” JUSTSPICESSHIBA “) mit dem du ein Gratis-Gewürz bekommst und gleichzeitig meinen Foodblog unterstütz ohne einen Cent mehr für die Produkte zu bezahlen.

Ich wünsche dir viel Spass beim Nachkochen!

Qetschkartoffeln

Zutaten:





Tahin-Sauce:






Sonstiges:

Zubereitung:

orientalische Quetschkartoffel
  1. Die Kartoffeln mit Schale in einem großen Topf mit Wasser geben und solange kochen bis die Kartoffeln bissfest sind.
  2. Backofen auf 220 Grad vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  3. Die Kartoffeln auf das Blech verteilen und mit einem Glas flach zerdrücken.
  4. Olivenöl und Bratkartoffelgewürz vermischen und die Kartoffeln damit von beiden Seiten bestreichen.
  5. Für ca. 30 Minuten backen, dabei nach der Hälfte der Zeit die Kartoffeln wenden.
  6. Alle Zutaten für die Soße miteinander gut mischen. Nach Geschmack mit Wasser verdünnen und abschmecken.
  7. Auf den noch warmen und knusprigen Kartoffeln die Soße und die frischen Kräuter verteilen.
  8. Die restliche Soße dazu servieren zum dippen.
IMG 0898
IMG 0900

Wie findest du die orientalischen Kartoffeln?

Wenn du das Rezept ausprobiert hast würde mich Deine Meinung sehr interessieren. Hinterlasse mir einfach einen Kommentar hier darunter oder lass mich über Instagram wissen wie Du dieses Rezept findest. Ich freue mich immer über Lob, weitere Tipps und freundliche Kritik.

Schöne Grüße

Unbenanntes Projekt 23

Hast du das Rezept nachgekocht? Teile es mit mir indem du mich mit @shibaskitchen markierst.

Teile das Rezept per...
Share on whatsapp
Share on pinterest
Share on telegram
Share on facebook
Share on email

Hinterlasse mir einen Kommentar

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Das könnte dir auch gefallen

Shiba Profilfoto

Hi, ich bin Shiba

Ich freue mich, dass du hier bist. Meine Gerichte sind sehr inspiriert von den Kochkünsten meiner Mutter, die aus Pakistan stammt. Du findest hier also viele einfach  Gerichte aus der pakistanischen und arabischen Küche.

Ich wünsche euch viel Spaß beim stöbern und nachkochen. 

Shibas Kitchen Newsletter
Meine Lieblingsrezepte
Neu
Die Chai
Mischung
meiner
Großmutter