HeaderSK
HeaderSK

One Pot Reis Gericht mit Linsen (Chana Dal Pilau)

Willkommen zu meinem authentischen pakistanischen One Pot Reis Gericht mit Chana Dal. In diesem Gericht vereine ich die reichhaltigen Aromen und gesunden Zutaten der pakistanischen Küche in einer einfachen Zubereitung. Mit würzigem Chana Dal, duftendem Basmatireis ein paar Gewürzen ist dieses Gericht nicht nur unglaublich lecker, sondern auch nahrhaft und sättigend. Ich wünsche dir ganz viel Spaß mit meinem Rezept 🧡.

One Pot Reis-Gericht mit Chana Dal – Chana Dal Pilau

Chan Dal Pilau ist eine tolle Beilage für alle möglichen Gerichte. Chana Daal ist in Deutschland gar nicht so bekannt, aber in der Küche Pakistans und Indiens spielt diese Linsensorte eine wesentliche Rolle. Chana bedeutet “Kichererbse” ,  Dal bedeutet “Linsen” und Pilau bedeutet “One-Pot-Reis-Gericht”. Zu diesem Gericht würde ein Salat und ein erfrischender Gurken-Joghurt-Dip (Raita) perfekt passen.

Was ist Chana Dal?

Chana Dal, auch bekannt als geschälte Kichererbsen, ist eine Hülsenfrucht, die in der pakistanischen Küche weit verbreitet ist. Neben ihrem reichen nussigen Geschmack sind sie auch eine hervorragende Quelle für pflanzliches Protein, Ballaststoffe und verschiedene Vitamine und Mineralstoffe. Chana Dal ist bekannt für seine Fähigkeit, den Blutzuckerspiegel zu regulieren und den Cholesterinspiegel zu senken. Mit diesen gesundheitlichen Vorteilen überrascht es nicht, dass Chana Dal in vielen traditionellen pakistanischen Gerichten verwendet wird.

Kochen mit Chana Dal 

Es gibt eine Vielzahl von unterschiedlichen Rezepten mit Chana Dal. Meine Mama hat oft einfach nur Dal, also ein Linsencurry, damit gekocht und dazu weißen Reis serviert. Am Ende ließ sie ein Stück Butter darauf zergehen. Es war einfach köstlich. Vor dem Kochen sollte man Chana Dal immer einweichen, am besten über Nacht. Je länger man es eingeweicht lässt, desto kürzer die Garzeit später.

Chana Dal Pilau - Gewürze

Chana Dal Pilau – die Zutaten auf einem Blick 

  • Chana Dal: Falls du kein Chana Dal hast, kannst du auch jede andere Linsensorte für dieses Rezept nehmen. Beachte, dass die Garzeit eventuell je nach Linsensorte abweichen kann. 
  • Basmatireis: Für dieses Rezept habe ich extra-long Basmatireis verwendet (Link dazu weiter unten in der Rezeptkarte), das ist aber kein Muss! Standart-Basmatireis aus einem herkömmlichen Supermarkt würde auch gehen.
  • Ghee: Zum anbraten habe ich Ghee verwendet, falls du kein Ghee da hast, kannst du auch neutrales Öl wie zb. Sonnenblumenöl nehmen. 
  • Ganze Gewürze: In der indischen und pakistanischen Küche ist es üblich, ganze Gewürze vor dem Kochen im Öl anzubraten. In diesem Rezept habe ich folgende Gewürze verwendet: Kreuzkümmel, Nelken, Zimt und Lorbeerblatt.
  • Sonstige Gewürze: Kurkuma, Garam Masala, Chilipulver, Salz & Pfeffer
  • Ingwer: Ingwer verleiht dem Gericht eine aromatische Note. Er wird in feine, dünne Streifen geschnitten, um sein Aroma gleichmäßig zu verteilen und dem Gericht eine angenehme Schärfe und Frische zu verleihen, ohne dabei zu überwältigend zu sein. 
Linsen Reis Chana Dal Pilau

Die Schritt-für-Schritt Anleitung

  • Schritt 1: Vorbereitungen 
    Chana Dal waschen und 4-5 Stunden in Wasser einweichen (besser über Nacht).Basmatireis gründlich waschen und für ca. 20-30 Minuten in Wasser einweichen.Ingwer schälen und in dünne, feine Streifen schneiden
  • Schritt 2: Gewürze & Chana Dal braten 
    Das Ghee (oder Öl) in einem Topf erhitzen und Ingwerstreifen, Kreuzkümmel, Lorbeerblatt und Zimtstange darin ca. 20-30 Sekunden anbraten. Das eingeweichte Chana Dal (ohne Wasser) und die restlichen Gewürze dazugeben und für 2-3 Minute auf mittlere Stufe braten.
  • Schritt 3: Reis hinzufügen & zu Ende garen 
    Den gewaschenen Reis dazugeben und kurz mit anbraten.Nach Geschmack salzen und mit Wasser ablöschen und alles aufkochen lassen. Gelegentlich rühren, damit der Reis nicht am Boden kleben bleibt. Anschließend den Topf mit einem Deckel gut verschließen. Den Herd auf die niedrigste Stufe schalten und den Reis ca. 20 Minuten fertig garen lassen.
  • Schritt 4: Servieren & Genießen 
    Sobald das Gericht gegart ist, auf eine Servierplatte geben und mit frischen Kräutern garnieren. Dieses Gericht passt wunderbar zu einem erfrischenden Joghurt-Minze-Dip oder einem knackigen Salat.
P1200070 scaled e1644357836612

Wie findest du das Linsen Reis Rezept?

Wenn du das Rezept ausprobiert hast würde mich Deine Meinung sehr interessieren. Hinterlasse mir einfach einen Kommentar hier darunter oder lass mich über Instagram wissen wie Du dieses Rezept findest. Ich freue mich immer über Lob, weitere Tipps und freundliche Kritik.

Schöne Grüße

Unbenanntes Projekt 23
Teile das Rezept per...
One Pot Reis Gericht mit Linsen (Chana Dal Pilau)

Pakistanisches One Pot Reisgericht mit Linsen (Chana Dal)

Dieses One-Pot-Reisgericht mit Linsen oder auch Chan Dal Pilau ist eine tolle Beilage zu fast allen Curries. Chana Daal ist in Deutschland gar nicht so bekannt, aber in der Küche Pakistans und Indiens spielt diese Linsensorte eine wesentliche Rolle. Chana bedeutet “Kichererbse” ,  Dal bedeutet “Linsen” und Pilau heißt Reis. Ich wünsche dir viel Spaß mit meinem Rezept.
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
5 Minuten
Gesamtzeit 35 Minuten
Gericht Abendessen, Beilage, Mittagessen, Reisgericht, Schnelles Mittagessen
Küche Indien, Pakistan
Portionen 4 Personen
Kalorien 197 kcal

Ausrüstung

q? encoding=UTF8&ASIN=B06XXXH963&Format= SL160 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=shibaskitchen 21&language=de DEir?t=shibaskitchen 21&language=de DE&l=li2&o=3&a=B06XXXH963
Chana Dal
q? encoding=UTF8&ASIN=B01NBTNQLR&Format= SL160 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=shibaskitchen 21&language=de DEir?t=shibaskitchen 21&language=de DE&l=li2&o=3&a=B01NBTNQLR
Extra Long Basmatireis
q? encoding=UTF8&ASIN=B00IHGAUDQ&Format= SL160 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=shibaskitchen 21&language=de DEir?t=shibaskitchen 21&language=de DE&l=li2&o=3&a=B00IHGAUDQ
Ghee

Klicke auf die Bilder um zu meinen Produktempfehlungen zu kommen. Werbung Affiliatelink.

Zutaten
  

  • 1,5 EL Ghee zum anbraten alternativ: Butter oder Sonnenblumenöl
  • 2 Nelken
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 Zimtstange
  • ½ TL Kurkuma
  • ½ TL Garam Masala
  • 10 g Ingwer
  • 60 g Chana Dal
  • 150 g Basmatireis
  • ca. 250 ml Wasser

Anleitungen
 

  • Chana Dal waschen und 3-4 Stunden in Wasser einweichen (besser über Nacht).Basmatireis gründlich waschen und für ca. 20-30 Minuten in Wasser einweichen.Ingwer schälen und in dünne, feine Streifen schneiden.
  • Das Ghee (oder Öl) in einem Topf erhitzen und Kreuzkümmel, Lorbeerblatt und Zimtstange darin ca. 20-30 Sekunden anbraten.
  • Das eingeweichte Chana Dal (ohne Wasser) und die restlichen Gewürze dazugeben und für 2-3 Minute auf mittlere Stufe braten.
  • Den gewaschenen Reis dazugeben und kurz mit anbraten.
  • Nach Geschmack salzen und mit Wasser ablöschen.
  • Kurz (ca. 30 Sekunden) auf hoher Hitze köcheln lassen. Gelegentlich rühren, damit der Reis nicht am Boden kleben bleibt. Anschließend den Topf mit einem Deckel gut verschließen. Den Herd auf die niedrigste Stufe schalten und den Reis ca. 20 Minuten fertig garen lassen.

Shibas Notizen

  1. Ein erfrischender Joghurt-Minze-Dip und/oder Salat passen super dazu.
  2. Für dieses Rezept habe ich den Extra-Long-Reis der Marke Tilda verwendet. Ich habe ihn dir unter Equipment in dieser Rezeptkarte verlinkt - aber normales Basmatireis aus dem Supermarkt kann man hier auch nehmen. 

Nährwerte

Calories: 197kcalCarbohydrates: 40gProtein: 5gFat: 1gSaturated Fat: 0.3gPolyunsaturated Fat: 0.1gMonounsaturated Fat: 0.2gCholesterol: 1mgSodium: 6mgPotassium: 51mgFiber: 4gSugar: 0.4gVitamin A: 3IUVitamin C: 0.1mgCalcium: 44mgIron: 1mg
Keyword Chana Dal, One pot Reis, One Pot Reis Gericht, Reisgerichte
Hat dir das Rezept geschmeckt? Möchtest du noch mehr davon, direkt zu dir nach Hause?Hol dir jetzt mein Kochbuch

Hinterlasse mir einen Kommentar

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Recipe Rating




1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Rosemarie
3 Monate zuvor

Liebe Shiba, Deine Reisgerichte sich einfach toll. Ich entdecke immer mehr Varianten die unglaublich gut schmecken
Liebe Grüße
Rosemarie

Das könnte dir auch gefallen

Shiba Profilbild

 Hi, ich bin Shiba

Ich freue mich, dass du hier bist. Meine Gerichte sind sehr inspiriert von den Kochkünsten meiner Mutter, die aus Pakistan stammt. Genauso stelle ich hier palästinensische Gerichte vor, die ich von der Familie meines Mannes kennengelernt habe. Du findest hier also viele Gerichte aus 1001 Nacht

Ich wünsche dir viel Spaß beim stöbern und nachkochen. 

Newsletter

Jeden Monat
kostenlose EBooks