HeaderSK
HeaderSK

Nachtisch Ostern: Einfacher Karottenkuchen im Glas

 

Nachtisch Ostern: Ostern steht vor der Tür und mit ihm die Vorfreude auf festliche Leckereien! Wenn du nach einem köstlichen und einfachen Osterdessert suchst, der sowohl geschmacklich als auch optisch beeindruckt, dann ist mein Rezept für Karottenkuchen im Glas genau das Richtige für dich! Ich wünsche dir ganz viel Spaß mit meinem Rezept 🧡.

SternShiba

Nachtisch Ostern: Karottenkuchen im Glas

Karottenkuchen ist ein zeitloser Klassiker, der zu Ostern besonders beliebt ist. Seine saftige Textur und die würzigen Aromen machen ihn zu einem wahren Genuss für die Sinne. Indem wir den Karottenkuchen in Gläsern servieren, verleihen wir diesem traditionellen Dessert eine moderne Note und machen es gleichzeitig perfekt für große Gruppen. Jedes Glas ist eine individuelle Portion, die sich ideal zum Servieren bei Familienfeiern oder Osterbrunches eignet. Lässt sicher super vorberieten und so hat man mehr Zeit für die Gäste. Schauen wir uns doch gleich mal die Zutaten genauer an. 

Nachtisch Ostern: Karottenkuchen im Glas

Osterdessert die Zutaten 

  • Möhren: geschält & Geraspelt
  • Walnüsse: Pistazien oder andere gehackte Nüsse können auch verwendet werden. 
  • Weizenmehl: Glutenfreies- oder Dinkelmehl kann auch verwendet werden. Geschmack & Konsistenz können etas variieren. 
  • Brauner Zucker: zb. Rohrzucker. Als alternative kann auch weißer Zucker verwendet werden. 
  • Butter. Denk daran die Butter vorher aus dem Kühlschrank zu nehmen, als alternative kannst du auch neutrales Öl nehmen. 
  • Eier, Milch & Backpulver
  • Für die Creme: Mascarpobe, Quark, Sahne, Zucker, Zitronensaft 
  • Für Deko: Marzipanmöhren, gehakte Pistazien

 

Nachtisch Ostern: Karottenkuchen im Glas
SternShiba

Karottenkuchen im Glas – die Zubereitung

  • Schritt 1: Vorbereitungen. 
    Backofen auf 180 °C vorheizen und die Backform einfetten.Mehl sieben und Backpulver hinzufügen.
  • Schritt2: Kuchen backen.
    Butter und Zucker schaumig schlagen, dann die Eier nach und nach hinzufügen.Mehl-Backpulver-Mischung, Karotten, Milch und gehackte Pistazien hinzufügen und zu einem glatten Teig verrühren.Teig in die Backform füllen und 30-40 Minuten backen.
  • Schritt 3: Creme zubereiten.
    Sahne steif schlagen, Mascarpone, Quark, Zucker, Vanillezucker und Zitronensaft verrühren, dann die geschlagene Sahne vorsichtig unterheben.
  • Schritt 4: Aufschichten & kalt stellen.
    In Gläsern abwechselnd Kuchen und Creme schichten, mit Deko-Möhren und gehackten Pistazien garnieren und für ca 1-2h kalt stellen (oder über Nacht). 
Nachtisch Ostern: Karottenkuchen im Glas

Osterdessert im Glas – Welche Backform? 

Für dieses Osterdessert im Glas kannst du eigentlich jede etwas flache Backform verwenden, die du zur Hand hast. Ich habe mich hier für eine Standard-Auflaufform entschieden. Ein Backblech oder eine andere Auflaufform wären ebenfalls geeignet. Wichtig ist sie vorher einzufetten. 

Nachtisch Ostern: Karottenkuchen im Glas

Warum Karottenkuchen im Glas?

  • Portionskontrolle: Jedes Glas enthält eine vorportionierte Menge an Karottenkuchen, was die Planung und das Servieren erleichtert.
  • Praktisch zum Mitnehmen: Die Gläser sind leicht zu transportieren und eignen sich daher perfekt für Picknicks oder Mitbringsel zu Osterfeiern.
  • Einfach Vorzubereiten: Dieses Osterdessert lässt sich super einen Tag vorher schon zubereiten. So hat man genug Zeit für die Gäste und andere Sachen. 
  • Ästhetisch ansprechend: Die Schichten von Kuchen und Creme sehen nicht nur appetitlich aus, sondern ermöglichen es auch, das Dessert schön zu präsentieren.
Nachtisch Ostern: Karottenkuchen im Glas

Shibas Tipps & Tricks

  • Verwende frische Zutaten: Für den besten Geschmack und die beste Textur deines Karottenkuchens im Glas solltest du frische Zutaten verwenden, insbesondere die Möhren und die Nüsse.
  • Richtige Portionsgröße: Achte darauf, dass du die Gläser nicht zu voll machst, um genug Platz für die Creme zu lassen.
  • Gleichmäßige Schichten: Achte darauf, dass du die Schichten aus Karottenkuchen und Creme gleichmäßig in den Gläsern verteilst, um ein ansprechendes Aussehen zu erzielen. Verwende einen Löffel oder einen Spritzbeutel, um die Creme gleichmäßig zu portionieren.
  • Kühl lagern: Wenn du den Karottenkuchen im Glas vorzeitig zubereitest, lagere ihn im Kühlschrank, um die Frische und Qualität des Desserts zu erhalten. Dadurch bleibt die Creme fest und der Kuchen saftig.
  • Kreative Dekoration: Nutze die Möglichkeit, das Dessert mit Deko-Möhren und gehackten Pistazien zu verzieren, um einen zusätzlichen visuellen Reiz zu schaffen. Dies verleiht deinem Nachtisch eine professionelle Note und macht ihn noch ansprechender.
  • Anpassung der Rezeptgröße: Wenn du für eine größere oder kleinere Gruppe backst, kannst du die Mengen entsprechend anpassen. Verwende einfach die Menge an Zutaten, die für deine Bedürfnisse geeignet ist, und halte dich an die gleichen Proportionen wie im Rezept.
  • Kreativität erlaubt: Du kannst dieses Rezept nach Belieben anpassen, indem du zusätzliche Aromen wie Orangenschale oder Ingwer hinzufügst oder die Creme mit Gewürzen wie Zimt oder Vanille verfeinerst. Sei kreativ und experimentiere mit verschiedenen Geschmacksrichtungen!
Nachtisch Ostern: Karottenkuchen im Glas
SternShiba

Merk dir Fotos und Rezepte ganz einfach auf Pinterest

Auf Pinterest kannst du dir meine Rezepte sehr einfach und praktisch merken. Klicke dazu einfach hier, such dir eins aus und pinne es auf eines deiner Pinboards. 

Folgendes Bild kannst du gerne dafür nutzen dieses Rezept zu pinnen in dem du einmal auf das Foto klickst. Dann erscheint oben links der “Merken” Button von Pinterest. Einfach drauf klicken. 

Nachtisch Ostern: Karottenkuchen im Glas

3 weitere Nachtisch Rezepte

Dir gefällt mein Karottenkuchen im Glas rezept? Dann habe ich. hier 3 weitere Nachtisch Rezepte. ich bin mir sicher, diese werden dir auch gefallen. 

Wie findest du mein Nachtisch für Ostern ?

Hast du meinen Karottenkuchen im Glas ausprobiert?  Auf dein Feedback hier unter dem Rezept bin ich sehr gespannt. Außerdem findest du mich auch auf Instagram. Auch dort freue ich mich darüber, wenn du deinen „Senf“ dazugibst, mir folgst oder dein Lieblingsrezept teilst oder likst.

Wenn du dieses Rezepte ausprobiert hast, hinterlasse mir gerne eine Sterne ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️ Bewertung in der Rezeptkarte unten und/oder eine Rezension im Kommentarbereich weiter unten auf der Seite.

Jetzt wünsche ich dir ganz viel Spaß beim Zubereiten!

Unbenanntes Projekt 23
Nachtisch Ostern: Karottenkuchen im Glas

Nachtisch Ostern: Karottenkuchen im Glas

Nachtisch Ostern: Karottenkuchen ist ein zeitloser Klassiker, der zu Ostern besonders beliebt ist. Seine saftige Textur und die würzigen Aromen von Zimt und Muskatnuss machen ihn zu einem wahren Genuss für die Sinne. Indem wir ihn in Gläsern servieren, verleihen wir diesem traditionellen Dessert eine moderne Note und machen es gleichzeitig perfekt für große Gruppen
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Backzeit 40 Minuten
Gericht Dessert, Nachtisch, Nachtisch im Glas, Nachtisch Ostern, Oster rezepte, OSterdessert
Küche weltküche
Portionen 10 Gläser
Kalorien 282 kcal

Ausrüstung

q? encoding=UTF8&ASIN=B06VTS7ZQ8&Format= SL160 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=shibaskitchen 21&language=de DEir?t=shibaskitchen 21&language=de DE&l=li2&o=3&a=B06VTS7ZQ8
Dessert Gläser

Klicke auf die Bilder um zu meinen Produktempfehlungen zu kommen. Werbung Affiliatelink.

Zutaten
  

Für den Teig:

  • 200 g Mehl
  • 200 g brauner Zucker
  • 150 g Butter Raumtemperatur
  • 1,5 TL Backpulver
  • 3 Eier
  • 5 EL Milch
  • 70 g Möhren
  • 60 g gehackte Walnüsse
  • 1 Prise Salz

Für die Creme:

  • 200 g Quark
  • 200 g Mascarpone
  • 250 ml Sahne
  • 60 g Zucker
  • 2 EL Saft einer frischen Zitrone

Für die Dekoration:

  • Möhren gehackte Pistazien

Anleitungen
 

  • Den Backofen auf 180 °C vorheizen und eine Kastenform einfetten.
  • Das Mehl sieben, das Backpulver hinzufügen und gut vermischen. Zur Seite stellen für später.
  • Die Butter und den Zucker schaumig schlagen.
  • Nach und nach die Eier hinzufügen (jeweils nach ca. 40 Sekunden).
  • Die Mehl-Backpulver-Mischung, die Karotten, die Milch und die gehackten Pistazien hinzufügen und vorsichtig zu einem glatten Teig verrühren.
  • Den Teig in die Kastenform füllen und 30-40 Minuten backen. Mit einer Stäbchenprobe prüfen, ob der Kuchen fertig ist.
  • Den Kuchen komplett abkühlen lassen, bevor er weiterverarbeitet wird.
  • Für die Creme-Schicht die Sahne steif schlagen. In einer separaten Schüssel Mascarpone, Quark, Zucker, Vanillezucker und Zitronensaft miteinander verrühren, bis eine glatte Masse entsteht. Die geschlagene Sahne vorsichtig unter die Mascarpone-Mischung heben, bis eine luftige Creme entsteht.
  • In jedem Glas zuerst den Karottenkuchen grob zerbröseln. Eine kleine Menge der Creme darauf spritzen oder löffeln. Diese Schritte wiederholen.
  • Mit Deko-Möhren und Pistazien dekorieren. Entweder sofort essen oder im Kühlschrank kaltstellen und später genießen.

Nährwerte

Calories: 282kcalCarbohydrates: 36gProtein: 8gFat: 12gSaturated Fat: 7gPolyunsaturated Fat: 0.4gMonounsaturated Fat: 1gTrans Fat: 0.04gCholesterol: 69mgSodium: 170mgPotassium: 69mgFiber: 1gSugar: 14gVitamin A: 1521IUVitamin C: 0.4mgCalcium: 72mgIron: 1mg
Keyword Karottenkuchen, Karottenkuchen im Glas, Nachtisch Ostern, OSterdessert
Hat dir das Rezept geschmeckt? Möchtest du noch mehr davon, direkt zu dir nach Hause?Hol dir jetzt mein Kochbuch
Teile das Rezept per...

Hinterlasse mir einen Kommentar

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Recipe Rating




2 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Lisa
19 Tage zuvor

Hallo, muss der Kuchen tatsächlich so lang gebacken werden, wenn der Teig doch recht flach in einer großen Auflaufform landet (wie auf dem Foto)?

Das könnte dir auch gefallen

Shiba Profilbild

 Hi, ich bin Shiba

Ich freue mich, dass du hier bist. Meine Gerichte sind sehr inspiriert von den Kochkünsten meiner Mutter, die aus Pakistan stammt. Genauso stelle ich hier palästinensische Gerichte vor, die ich von der Familie meines Mannes kennengelernt habe. Du findest hier also viele Gerichte aus 1001 Nacht

Ich wünsche dir viel Spaß beim stöbern und nachkochen. 

Newsletter

Jeden Monat
kostenlose EBooks