HeaderSK
HeaderSK

Nachtisch für viele Personen aus dem Orient – Atayef

Ich verspreche dir, Atayef wirst du lieben! Es sind kleine Happen, deine Gäste können selbst entscheiden wie süß sie es haben wollen, es wird gedippt und sie schmecken wie aus einem orientalischem Traum. Viel Spass beim zubereiten, genießen und begeistern. 

Atayef – traumhafter Nachtisch  für viele Personen 

Willst du etwas praktisches, einfaches für deine Gäste zubereiten und möchtest sie aber auch mega begeistern? Dann ist diese Süßspeise perfekt. Sie ist nicht wirklich bekannt hier in Deutschland. In Palästina und den restlichen Ländern der Levante wird sie jedoch wird sie sehr oft gegessen. Es ist sowas wie die arabische Variante von gefüllten Pancakes. Als Füllung habe ich hier eine Puddingartige Creme gewählt die dann noch mit leckeren zerkleinerten Pistazien getoppt werden.  In Nazareth, wo ich sie bei der Familie meines Mannes das erste mal gegessen habe, hat man diese auch mit einer süßen Walnuss Mischung oder einem gesüßten Mozzarella gefüllt. Man kann hier also kreativ sein. Bei meiner Variante habe ich den Rosenwasser- Zuckersirup in ein Schälchen in die Mitte gestellt sodass jeder selbst über die Süße entscheiden kann.

Atayef - Nachtisch für viele Personen

Der perfekte Party Nachtisch – die Zutaten auf einen Blick

  • Mehl – Weizentyp 405
  • Weichweizen Grieß –Alternativ Hartweizengrieß nehmen und im Mixer fein mixen
  • Zucker – ganz normaler weißer Zucker
  • Hefe
  • Backpulver – Hier nutze ich Reinweinsteinbackpulver vom Bioladen
  • Natron – Alternativ auch Backpulver. Natron ist eine Geheimzutat bei den Arabern 🙂
  • warmes Wasser
  • Milch – da nehme ich immer frische Bio Vollmilch
  • Prise Salz – Himalaya Salz oder Meersalz

 

Milch-Sahnepudding

  • Milch
  • Sahne
  • Zucker
  • Speisestärke (Alternative: Maismehl))
  • Für Aroma: Rosenwasser, Orangenwasser oder Vanilleextrakt – Absoluter Geheimtip um Leute staunen zu lassen. Bekommst du in jedem türkischen oder arabischen Supermarkt

Zuckersirup: 

  • Wasser
  • Zucker
  • Zitronensaft

Für Deko:

  • Pistazien
Atayef - Nachtisch für viele Personen

Die Schritt-für-Schritt Anleitung

  • Schritt 1: Teig zubereiten
    In einer großen Schüssel Mehl, Weichweizengrieß, Zucker, Hefe, Backpulver, Natron und Salz vermengen.
    Nach und nach warmes Wasser und Milch hinzufügen, dabei ständig rühren, bis ein glatter Teig entsteht.Den Teig abdecken und an einem warmen Ort etwa 1 Stunde lang ruhen lassen.
  • Schritt 2: Füllung zubereiten.
    In einem Topf Milch, Sahne, Zucker und Speisestärke vermengen.Unter ständigem Rühren auf mittlerer Hitze erhitzen, bis die Mischung eindickt. Vom Herd nehmen und nach Belieben Rosenwasser, Orangenwasser oder Vanilleextrakt hinzufügen. Abkühlen lassen.
  • Schritt 3: Zuckersirup.
    Wasser, Zucker und Zitronensaft in einem Topf zum Kochen bringen. Rühren, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. Hitze reduzieren und den Sirup etwa 10 Minuten köcheln lassen, bis er leicht eindickt. Dann abkühlen lassen.
  • Schritt 4: Atayef ausbacken & befüllen. Eine beschichtete Pfanne ohne Fett erhitzen, 1/3 Kelle Teig hineingeben und zu einem Kreis verlaufen lassen. Von einer Seite backen, bis die Unterseite goldbraun ist und oben sich Bläschen bilden. Aus der Pfanne nehmen, auf einen Teller geben und mit einem Geschirrtuch zugedeckt abkühlen lassen. 
  • Schritt5 : Füllen & Schließen.
    Je 1 EL Pudding mittig in einem Streifen auf die ungebackene Seite der Pfannkuchen geben. Die Pfannkuchen über einer Hälfte zusammenfassen und die Ränder fest zu Tütchen zusammendrücken. Die Tütchen dann mit der offenen Seite in die Pistazien drücken, sodass der Pudding geglättet und mit Pistazien überzogen ist. 
  • Schritt 6: Anrichten & Genießen
    Die Atayef kreisförmig auf einer Servierplatte anrichten und mit dem Sirup beträufeln oder den Sirup in eine kleine Schüssel der Mitte legen.
Atayef - Nachtisch für viele Personen
SternShiba

Merk dir Fotos und Rezepte ganz einfach auf Pinterest

Auf Pinterest kannst du dir meine Rezepte sehr einfach und praktisch merken. Klicke dazu einfach hier, such dir eins aus und pinne es auf eines deiner Pinboards. 

Folgendes Bild kannst du gerne dafür nutzen dieses Rezept zu pinnen in dem du einmal auf das Foto klickst. Dann erscheint oben links der „Merken“ Button von Pinterest. Einfach drauf klicken. 

Atayef - orientalischer Nachtisch für viele Personen
SternShiba

Das Video zum Rezept

@shibaskitchen Atayef. Das komplette Rezept mit eer Schritt-für-Schritt Anleitung auf meiner Homepage. Link auch im Profil. #atayef #kataeyf #palestinefood #levante #foodblogger_de ♬ Originalton - Shibas Kitchen
SternShiba

3 weitere süße Rezepte von mir

Du bist auf der Suche nach weiteren, einfachen und leckeren süßen Rezepten? Dann habe ich für dich ähnliche süße Rezepte von mir zusammengefasst. Ich bin mir sicher, diese werden dir auch gefallen. 

SternShiba

Wie findest du meinen Nachtisch für viele Personen?

Wenn du das Rezept ausprobiert hast würde mich Deine Meinung sehr interessieren. Hinterlasse mir einfach einen Kommentar hier darunter oder lass mich über Instagram wissen wie Du dieses Rezept findest. Ich freue mich immer über Lob, weitere Tipps und freundliche Kritik.

Schöne Grüße

Unbenanntes Projekt 23
Atayef - Nachtisch für viele Personen

Orientalischer Nachtisch für viele Personen - Atayef

Ich verspreche dir, Atayef wirst du lieben! Es sind kleine Happen, deine Gäste können selbst entscheiden wie süß sie es haben wollen, es wird gedippt und sie schmecken wie aus einem orientalischem Traum. Viel Spass beim zubereiten, genießen und begeistern. 
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 25 Minuten
Ruhezeit 50 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 30 Minuten
Gericht Arabisches Essen, Dessert, Süßigkeit, Süßspeisen
Küche arabisch, Levante Küche, palästina
Portionen 4
Kalorien 793 kcal

Ausrüstung

q? encoding=UTF8&ASIN=B00ITTV85K&Format= SL160 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=shibaskitchen 21&language=de DEir?t=shibaskitchen 21&language=de DE&l=li2&o=3&a=B00ITTV85K
Orangenblütenwasser
q? encoding=UTF8&ASIN=B000RJRXN6&Format= SL160 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=shibaskitchen 21&language=de DEir?t=shibaskitchen 21&language=de DE&l=li2&o=3&a=B000RJRXN6
Rosenwasser

Klicke auf die Bilder um zu meinen Produktempfehlungen zu kommen. Werbung Affiliatelink.

Zutaten
  

Teig:

  • 300 g Mehl
  • 100 g Weichweizen Grieß Alternativ Hartweizengrieß nehmen und im Mixer fein mixen
  • 2 EL Zucker
  • 1 TL Hefe
  • 1 TL Backpulver
  • ¼ TL Natron Alternative: Backpulver
  • 500 ml warmes Wasser
  • 250 ml Milch
  • 1 Prise Salz

Milch-Sahnepudding

  • 500 ml Milch
  • 150 ml Sahne
  • 60 g Zucker
  • 60 g Speisestärke Alternative: Maismehl)
  • Für Aroma: Rosenwasser & Vanillearoma Alternative zu Rosenwasser: Orangenblütenwasser

Zuckersirup:

  • 400 ml Wasser
  • 300 g Zucker
  • 1 EL Zitronensaft

Für Deko:

  • 200 g Pistazien gehackt

Anleitungen
 

Teig:

  • In einer großen Schüssel Mehl, Weichweizengrieß, Zucker, Hefe, Backpulver, Natron und Salz vermengen.
  • Nach und nach warmes Wasser und Milch hinzufügen, dabei ständig rühren, bis ein glatter Teig entsteht.
  • Den Teig abdecken und an einem warmen Ort etwa 1 Stunde lang zugedeckt ruhen lassen.

Milch-Sahnepudding:

  • In einem Topf Milch, Sahne, Zucker und Speisestärke vermengen.
  • Unter ständigem Rühren auf mittlerer Hitze erhitzen, bis die Mischung eindickt.
  • Vom Herd nehmen und nach Belieben Rosenwasser, Orangenwasser oder Vanilleextrakt hinzufügen. Abkühlen lassen.

Zuckersirup:

  • Wasser, Zucker und Zitronensaft in einem Topf zum Kochen bringen. Rühren, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat.
  • Hitze reduzieren und den Sirup etwa 10 Minuten köcheln lassen, bis er leicht eindickt. Dann abkühlen lassen.

Atayef Backen & Füllen

  • Den Teig noch einmal kräftig durchrühren. Eine beschichtete Pfanne ohne Fett erhitzen, 1/3 Kelle Teig hineingeben und zu einem Kreis (7 cm Ø) verlaufen lassen.
  • Von einer Seite backen, bis die Unterseite goldbraun ist und oben sich Bläschen bilden.
  • Aus der Pfanne nehmen, auf einen Teller geben und mit einem Geschirrtuch zugedeckt abkühlen lassen.
  • Je 1 EL Pudding mittig in einem Streifen auf die ungebackene Seite der Pfannkuchen geben.
  • Die Pfannkuchen über einer Hälfte zusammenfassen und die Ränder fest zu Tütchen zusammendrücken.
  • Die Tütchen dann mit der offenen Seite in die Pistazien drücken, sodass der Pudding geglättet und mit Pistazien überzogen ist.
  • Die Atayef kreisförmig auf einer Servierplatte anrichten und mit dem Sirup beträufeln oder den Sirup in eine kleine Schüssel der Mitte legen.

Nährwerte

Calories: 793kcalCarbohydrates: 170gProtein: 14gFat: 7gSaturated Fat: 4gPolyunsaturated Fat: 1gMonounsaturated Fat: 1gCholesterol: 23mgSodium: 82mgPotassium: 373mgFiber: 2gSugar: 99gVitamin A: 313IUCalcium: 253mgIron: 4mg
Keyword arabisches Gericht, gefüllte Pfannkuchen, indisches Dessert, Nachspeise Silvester, Nachtisch für viele Personen, Silvester Nachspeise, Süßspeisen
Hat dir das Rezept geschmeckt? Möchtest du noch mehr davon, direkt zu dir nach Hause?Hol dir jetzt mein Kochbuch
Teile das Rezept per...

Hinterlasse mir einen Kommentar

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Recipe Rating




2 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Lori.
3 Monate zuvor

Halli shiba, in der schule habrn wir grad das thema orient und wir meine freundin und ich haben das thema orientalische kpche gewöhlt und braucgen einen ausenkontakt. Wir finden deine rezepte toll und freuen uns sie nach zu kochen.
Könnten wir duch aks außenkontakt nehmen?
Vielleucht könnten wir dann telefonieren oder schreiben?
Wkr freuen uns über eine antwort.

Das könnte dir auch gefallen

Shiba Profilbild

 Hi, ich bin Shiba

Ich freue mich, dass du hier bist. Meine Gerichte sind sehr inspiriert von den Kochkünsten meiner Mutter, die aus Pakistan stammt. Genauso stelle ich hier palästinensische Gerichte vor, die ich von der Familie meines Mannes kennengelernt habe. Du findest hier also viele Gerichte aus 1001 Nacht

Ich wünsche dir viel Spaß beim stöbern und nachkochen. 

Newsletter

Jeden Monat
kostenlose EBooks