HeaderSK
HeaderSK

Menemen Rezept – Türkisches Früshtück selber machen!

Probier dieses einfache Menemen Rezept aus, bei dem weiches Rührei mit Tomaten, Paprika und Zwiebeln kombiniert wird! Das Ganze ist in einer Pfanne blitzschnell zubereitet – in 20 Minuten oder sogar weniger. Perfekt für Frühstück, Mittagessen oder Abendessen. Ein paar Scheiben von deinem Lieblingskrustenbrot dazu und fertig ist der Genuss! Wenn du auf herzhafte, perfekt gerührte Eier stehst, dann musst du unbedingt diese leckere, herzhafte Version aus der Türkei namens Menemen ausprobieren. Ich wünsche dir viel Spaß beim Ausprobieren dieses Rezepts 🧡.

SternShiba

Was ist Menemen?

Menemen ist ein traditionelles türkisches Gericht, das aus Eiern, Tomaten, Paprika und Zwiebeln besteht. Es stammt aus der türkischen Provinz Izmir und wird oft als Frühstück oder als Hauptgericht zu anderen Tageszeiten gegessen. Menemen wird in der Regel in einer Pfanne zubereitet und kann je nach Vorliebe mit verschiedenen Gewürzen und Kräutern verfeinert werden. Es ist bekannt für seinen herzhaften Geschmack und seine einfache Zubereitung.

Menemen Rezept (Türkisches Frühstück)

Menemen Rezept – die Zutaten auf einem Blick

  • Zwiebeln: Zwiebeln verleihen dem Gericht eine aromatische Basis. Falls gewünscht, können auch Frühlingszwiebeln oder Schalotten verwendet werden.
  • Spitzpaprika: Spiztpaprika sorgt für eine knackige Textur und süße Geschmacksnoten. Grüne Paprika werden traditionell verwendet, aber auch rote, gelbe oder orangefarbene Paprika passen gut. Alternativ können auch normale Paprika verwendet werden.
  • Tomaten: Tomaten verleihen dem Gericht eine fruchtige Säure und eine saftige Textur. Verwende reife, saftige Tomaten für das beste Ergebnis. Falls frische Tomaten nicht verfügbar sind, können auch geschälte Dosentomaten verwendet werden.
  • Eier: Eier bilden die Basis des Gerichts und sorgen für eine cremige Konsistenz. Für eine vegane Option können sie durch Rühreitofu ersetzt werden.
  • Getrocknete Minze: Getrocknete Minze verleiht dem Gericht einen erfrischenden Geschmack. Alternativ können auch andere getrocknete Kräuter (zb. Oregano, Thymian) verwendet werden. 
  • Gewürze: Getrocknete Minze, Chili, Salz & Pfeffer, Paprikapulver, 
  • Sonstiges: Etwas frische Petersilie & Olivenöl 
  • Serviervorschlag: Baguette, Fladenbrot, Simit oder Naan 
Menemen Rezept (Türkisches Frühstück)

Menemen Rezept – die Zubereitung

  • Schritt 1 : Vorbereitungen.
    Die Zwiebel in Würfel schneiden. Die Spitzpaprika halbieren, das innere Weiße entfernen und ebenfalls fein würfeln.
  • Schritt 2: Anbraten & Köcheln.
    Butter und Olivenöl in einer Pfanne geben und zum Schmelzen bringen. Die Paprikas dazugeben und weitere 2-3 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Mit den Tomaten und Gewürzen ablöschen, kurz scharf anbraten. Dann mit geschlossenem Deckel sanft ca. 5 Minuten köcheln lassen, bis die Tomaten schön weich sind.
  • Schritt 3: Eier hinzufügen & Servieren
    Die Eier mit etwas Salz & Pfeffer in eine Schüssel geben und mit Hilfe einer Gabel gut verrühren. Über die köchelnde Tomaten-Paprika-Pfanne verteilen und vorsichtig umrühren.  Gehackte Petersilie und etwas Olivenöl darübergeben. Dazu ein knuspriges Baguette, Simit oder Fladenbrot servieren.
Menemen Rezept (Türkisches Frühstück)

So gelingt dir Menemen perfekt – nützliche Tipps

  • Hochwertige Zutaten verwenden: Verwende frische, hochwertige Zutaten, insbesondere reife Tomaten und frische Eier, um den besten Geschmack zu erzielen. 
  • Die richtige Pfanne wählen: Eine Pfanne mit breitem Boden und hohen Seitenwänden eignet sich am besten, damit die Zutaten gleichmäßig verteilt und gerührt werden können.
  • Gemüse gleichmäßig schneiden: Achte darauf, das Gemüse gleichmäßig zu schneiden, damit es gleichmäßig gart und eine angenehme Textur erhält.
  • Nicht zu viel rühren: Rühre die Eier sanft und nicht zu oft, um sicherzustellen, dass sie nicht zu trocken werden. Lass sie auch nicht zu lange in der Pfanne, damit sie schön saftig bleiben.
  • Gewürze nicht vergessen: Vergiss nicht, das Gericht mit den richtigen Gewürzen zu würzen, um den Geschmack zu intensivieren. Probier zwischendurch und pass die Gewürze nach Bedarf an.
  • Etwas Geduld haben: Lass das Menemen langsam und schonend garen, damit sich die Aromen gut entfalten können und alle Zutaten perfekt miteinander verschmelzen.
  • Mit frischen Kräutern und Olivenöl garnieren: Kurz vor dem Servieren das Menemen mit frischer Petersilie und einem großzügigen Schuss hochwertigem Olivenöl garnieren, um den Geschmack zu vollenden und für eine attraktive Präsentation zu sorgen.
  • Mit knusprigem Brot servieren: Serviere das Menemen sofort mit einem guten, knusprigen Brot, das sich perfekt zum Eintauchen eignet und den Genuss des Gerichts vollendet.
Menemen Rezept (Türkisches Frühstück)

Beliebte Variationen & Anpassungen 

Du kannst Menemen auf vielfältige Weise variieren, indem du verschiedene Zutaten hinzufügst oder austauschst. Probiere zum Beispiel Feta-Käse, Spinat, scharfe Paprikaschoten, Meeresfrüchte, Pilze, Sucuk, Kichererbsen oder Avocado aus, um deinem Menemen eine neue Geschmacksrichtung zu verleihen. Indem du mit verschiedenen Zutaten experimentierst, kannst du dein Menemen an deine Vorlieben anpassen und neue kulinarische Abenteuer erleben!

Menemen Rezept (Türkisches Frühstück)
Menemen Rezept (Türkisches Frühstück)
SternShiba

Drei ähnliche Rezepte von mir

Wenn dir mein Baklava Rezept gefällt,  dann habe ich hier 3 ähnliche tolle Rezepte, dir dir gefallen könnten. 

SternShiba

Wie findest du mein Menemen Rezept?

Probiere doch einfach einmal aus, was dir am besten schmeckt. Gerne lese ich in den Kommentaren mehr über deine Abwandlungen, Erfahrungen und Vorlieben zu meinem Rezept. Berichte doch auch einmal, wie dir mein Freekeh mit Hähnchen und Zitrone gelungen ist. Auf dein Feedback hier unter dem Rezept bin ich sehr gespannt. Außerdem findest du mich auch auf Instagram. Auch dort freue ich mich darüber, wenn du deinen „Senf“ dazugibst, mir folgst oder dein Lieblingsrezept teilst oder likst.

Unbenanntes Projekt 23
Menemen Rezept (Türkisches Frühstück)

Menemen Rezept - türkisches Frühstück

Probier dieses einfache Menemen Rezept aus, bei dem weiches Rührei mit Tomaten, Paprika und Zwiebeln kombiniert wird! Das Ganze ist in einer Pfanne blitzschnell zubereitet - in 20 Minuten oder sogar weniger. Perfekt für Frühstück, Mittagessen oder Abendessen. Ein paar Scheiben von deinem Lieblingskrustenbrot dazu und fertig ist der Genuss!
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 5 Minuten
Kochzeit: 5 Minuten
Gesamtzeit 20 Minuten
Gericht Eierspeise, Frühstück, Ofen und Pfannengericht, Türkisches Essen
Küche Levante, orientalisch, türkische Küche
Portionen 3 Personen
Kalorien 128 kcal

Ausrüstung

q? encoding=UTF8&ASIN=B09NYK4T15&Format= SL160 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=shibaskitchen 21&language=de DEir?t=shibaskitchen 21&language=de DE&l=li2&o=3&a=B09NYK4T15
1 Pfanne

Klicke auf die Bilder um zu meinen Produktempfehlungen zu kommen. Werbung Affiliatelink.

Zutaten
  

  • 1 EL Butter
  • 1 EL Olivenöl zum Anbraten
  • 1 Zwiebel
  • 2 Spitzpaprika
  • 4 Tomaten
  • 4 Eier
  • 1 TL getrocknete Minze
  • ½ TL Chili
  • Salz & Pfeffer nach Geschmack

Sonstiges:

  • Etwas frische Petersilie & Olivenöl

Anleitungen
 

  • Die Zwiebel in Würfel schneiden. Die Spitzpaprika halbieren, das innere Weiße entfernen und ebenfalls fein würfeln.
  • Butter und Olivenöl in einer Pfanne geben und zum Schmelzen bringen. Die Zwiebeln hinzufügen und anschwitzen.
  • Die Paprikas dazugeben und weitere 2-3 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten.
  • Mit den Tomaten und Gewürzen ablöschen, kurz scharf anbraten.
  • Dann mit geschlossenem Deckel sanft ca. 5 Minuten köcheln lassen, bis die Tomaten schön weich sind.
  • Währenddessen die Eier mit etwas Salz & Pfeffer in eine Schüssel geben und mit Hilfe einer Gabel gut verrühren.
  • Über die köchelnde Tomaten-Paprika-Pfanne verteilen und vorsichtig umrühren.
  • Kurz vor dem Servieren gehackte Petersilie und etwas Olivenöl darübergeben. Dazu ein knuspriges Baguette, Simit oder Fladenbrot servieren.

Nährwerte

Calories: 128kcalCarbohydrates: 10gProtein: 9gFat: 6gSaturated Fat: 2gPolyunsaturated Fat: 1gMonounsaturated Fat: 2gTrans Fat: 0.02gCholesterol: 218mgSodium: 93mgPotassium: 523mgFiber: 3gSugar: 6gVitamin A: 1684IUVitamin C: 25mgCalcium: 58mgIron: 2mg
Keyword Menemem, Rührei
Hat dir das Rezept geschmeckt? Möchtest du noch mehr davon, direkt zu dir nach Hause?Hol dir jetzt mein Kochbuch
Teile das Rezept per...

Hinterlasse mir einen Kommentar

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Recipe Rating




0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Das könnte dir auch gefallen

Shiba Profilbild

 Hi, ich bin Shiba

Ich freue mich, dass du hier bist. Meine Gerichte sind sehr inspiriert von den Kochkünsten meiner Mutter, die aus Pakistan stammt. Genauso stelle ich hier palästinensische Gerichte vor, die ich von der Familie meines Mannes kennengelernt habe. Du findest hier also viele Gerichte aus 1001 Nacht

Ich wünsche dir viel Spaß beim stöbern und nachkochen. 

Newsletter

Jeden Monat
kostenlose EBooks