HeaderSK
HeaderSK

Linsensalat Rezept mit Orangen-Dattel-Dressing!

Heute möchte ich mein Rezept für einen köstlichen orientalischen Linsensalat mit Orangen-Dattel Dressing vorstellen. Es ist einfach zuzubereiten, gesund, vegan und unglaublich lecker. Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Zubereiten & Schlemmern ❤️.  

Linsensalat Rezept mit Orangendressing – vegan & einfach!

Dieser Linsensalat ist nicht nur unglaublich gesund und voller Nährstoffe, sondern auch eine wahre Geschmacksexplosion. Die Kombination aus herzhaften Berglinsen, knackigem Gemüse und dem erfrischenden Orangen-Dattel-Dressing macht ihn zu einem unvergesslichen Gericht. Er ist einfach zuzubereiten, vegan und perfekt für jede Gelegenheit – ob als leichtes Mittagessen, Beilage oder Beitrag zu einem Buffet. Schauen wir uns direkt mal die Zutaten genauer an!

Linsensalat

Orientalischer Linsensalat- die Zutaten 

  • 250g Berglinsen
  • 1 Gurke
  • 1 rote Paprika
  • 1 gelbe Paprika
  • 50g frische Minze
  • 50g frische glatte Petersilie
  • 1 Mango gewürfelt (optional)

Für das Dressing: 

  • 5 EL Olivenöl
  • 2 EL Dattelsirup
  • Saft einer frischen Orange
  • Salz & Pfeffer nach Geschmack
Linsensalat

Linsensalat Rezept – Schritt-für-Schritt Anleitung

  • Schritt 1: Linsen vorberieten.
    Beginnen wir mit den Linsen. Spüle sie gründlich in einem Sieb ab und suche nach kleinen Steinchen. Koche die Linsen dann in einem Topf gemäß den Anweisungen auf der Verpackung. Während des Kochens kannst du mit einem Schaumlöffel den aufsteigenden Schaum abschöpfen, um den Salat besonders zart zu machen. Sobald die Linsen gar sind, gieße sie in ein Sieb ab und spüle sie mit kaltem Wasser ab, um den Garprozess zu stoppen. Lasse sie dann abkühlen.
Linsensalat
  • 2. Gemüse vorbereiten:
    Während die Linsen köcheln, bereite das Gemüse vor. Halbiere die Paprikas, entferne die Kerne und schneide sie dann in feine Streifen und Würfel. Schäle die Gurke, halbiere sie und schneide sie ebenfalls in Streifen und Würfel. Die Frühlingszwiebeln werden in feine Ringe geschnitten, und die Kräuter – Minze und Petersilie – fein gehackt.
Linsensalat Rezept
  • 3. Dressing zubereiten: Für das Dressing gibst du nacheinander Olivenöl, Dattelsirup und frischen Orangensaft in eine Schüssel und vermischst alles gut. Schmecke das Dressing mit Salz und Pfeffer ab und passe es gegebenenfalls an, indem du mehr Süße oder Säure hinzufügst.
Linsensalat
  • 4. Salat zusammenstellen: Gib alle vorbereiteten Zutaten in eine große Schüssel. Gieße das Dressing darüber und vermische alles gut miteinander.
Linsensalat Rezept

Welche Sorte Linsen eignen sich?

Für diesen Linsensalat eignen sich Berglinsen besonders gut. Sie behalten beim Kochen ihre Form und haben eine angenehme Bissfestigkeit. Alternativ könnten auch grüne oder braune Linsen verwendet werden, jedoch können sie beim Kochen leichter zerfallen und eine weichere Konsistenz haben.

Das Dressing – Variationen & Anpassungen

Das Dressing aus Olivenöl, Dattelsirup und frischem Orangensaft verleiht dem Salat eine köstliche Süße und Säure, die perfekt mit den herzhaften Aromen der Linsen und dem frischen Gemüse harmoniert. Für Variationen des Dressings könnten andere Zitrusfrüchte wie Zitronen oder Limetten verwendet werden, um eine unterschiedliche Geschmacksnote zu erzielen. Für eine würzigere Note könnten auch Gewürze wie Zimt oder Kreuzkümmel hinzugefügt werden.

Linsensalat

Linsensalat servieren – Ideen & Inspiration

Dieser Linsensalat eignet sich hervorragend als Hauptgericht für ein leichtes Mittagessen oder Abendessen. Er kann aber auch als Beilage zu Grillgerichten oder als Beitrag zu einem Buffet serviert werden. Einige geröstete Nüsse oder Samen darüber gestreut verleihen dem Salat eine zusätzliche Textur und Aroma.

Wie lange ist selbstgemachte Linsensalat haltbar?

Im Kühlschrank aufbewahrt, bleibt selbstgemachter Linsensalat in der Regel etwa 3-4 Tage frisch. Es ist jedoch wichtig, ihn in einem luftdichten Behälter zu lagern und vor dem Verzehr immer wieder zu überprüfen, ob er noch gut ist.

Linsensalat Rezept

Was macht diesen Linsensalat so besonders?

Dieser Linsensalat ist nicht nur unglaublich gesund und voller Nährstoffe, sondern auch eine wahre Geschmacksexplosion. Die Kombination aus herzhaften Berglinsen, knackigem Gemüse und dem erfrischenden Orangendressing macht ihn zu einem unvergesslichen Gericht. Er ist einfach zuzubereiten, vegan und perfekt für jede Gelegenheit – ob als leichtes Mittagessen, Beilage oder Beitrag zu einem Buffet. Dieser Salat wird sicherlich alle Geschmacksknospen erfreuen und dich nach mehr verlangen lassen!

Linsensalat Rezept

Weitere Salat Rezepte von mir

Wenn dir mein Rezept zu türkischem Bulgursalat gefällt, dann habe ich hier 3 weitere tolle Salat-Rezepte für dich. Ich bin mir sicher die werden dir auch gefallen:

Wie findest du mein Linsensalat Rezept?

Lob, Kritik, Meinungen

Probiere doch einfach einmal aus, wie es dir am besten schmeckt. Gerne lese ich in den Kommentaren mehr über deine Abwandlungen, Erfahrungen und Vorlieben zu meinem Rezept. Berichte doch auch einmal, wie dir mein Linsensalat gelungen ist. Auf dein Feedback hier unter dem Rezept bin ich sehr gespannt. Außerdem findest du mich auch auf Instagram. Auch dort freue ich mich darüber, wenn du deinen „Senf“ dazugibst, mir folgst oder dein Lieblingsrezept teilst oder likst.

Wenn du dieses Rezepte ausprobiert hast, hinterlasse mir gerne eine Sterne ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️ Bewertung in der Rezeptkarte unten und/oder eine Rezension im Kommentarbereich weiter unten auf der Seite.

Jetzt wünsche ich dir ganz viel Spaß beim backen! 

Unbenanntes Projekt 23
Linsensalat

Linsensalat Rezept mit Orangen-Dattel Dressing

Heute habe ich ein erfrischendes Rezept für einen Linsensalat, der mit seinem Orangendressing eine wahre Geschmacksexplosion verspricht. Dieser Salat ist nicht nur reich an Proteinen und Ballaststoffen, sondern auch voller Aromen und Farben
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Sonstiges 5 Minuten
Gesamtzeit 35 Minuten
Gericht Beilage, Grill Salat, Salat rezept, Sommer Salat, Vegane Rezepte
Küche Grillrezepte, vegane rezepte, vegetarische Gerichte
Portionen 4 Portionen
Kalorien 240 kcal

Klicke auf die Bilder um zu meinen Produktempfehlungen zu kommen. Werbung Affiliatelink.

Zutaten
  

  • 250 g Berglinsen
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 Gurke
  • 1 rote Paprika
  • 1 gelbe Paprika
  • 50 g frische Minze
  • 50 g frische glatte Petersilie

Für das Dressing:

  • 5 EL Olivenöl
  • 2 EL Dattelsirup
  • Saft einer frischen Orange
  • Salz & Pfeffer nach Geschmack

Anleitungen
 

  • Beginnen wir mit den Linsen. Spüle sie gründlich in einem Sieb ab und suche nach kleinen Steinchen. Koche die Linsen dann in einem Topf gemäß den Anweisungen auf der Verpackung. Während des Kochens kannst du mit einem Schaumlöffel den aufsteigenden Schaum abschöpfen, um den Salat besonders zart zu machen.
  • Während die Linsen köcheln, bereite das Gemüse vor. Halbiere die Paprikas, entferne die Kerne und schneide sie dann in feine Streifen und Würfel. Schäle die Gurke, halbiere sie und schneide sie ebenfalls in Streifen und Würfel. Die Frühlingszwiebeln werden in feine Ringe geschnitten, und die Kräuter - Minze und Petersilie - fein gehackt.
  • Sobald die Linsen gar sind, gieße sie in ein Sieb ab und spüle sie mit kaltem Wasser ab, um den Garprozess zu stoppen. Lasse sie dann abkühlen.
  • Nun vermische das vorbereitete Gemüse und die Kräuter mit den abgekühlten Linsen in einer Salatschüssel.
  • Für das Dressing gibst du nacheinander Olivenöl, Dattelsirup und frischen Orangensaft in eine Schüssel und vermischst alles gut. Schmecke das Dressing mit Salz und Pfeffer ab und passe es gegebenenfalls an, indem du mehr Süße oder Säure hinzufügst.

Shibas Notizen

  • Bei der Wahl der Gurke kannst du entweder eine große Salatgurke nehmen und halbieren oder eine ganze kleine Landgurke verwenden. Entferne die Kerne, um den Salat nicht zu wässrig zu machen.
  • Die Menge des Orangensafts im Dressing kann je nach Geschmack variieren. Am besten probierst du das Dressing und passt es nach Bedarf an.
  • Schneide das Gemüse für den Salat in kleine Würfel, um eine angenehme Textur zu erzielen.
  • Für ei besonders fruchtig, erfrischende Note füge gerne noch eine gewürfelte Mango hinzu. 

Nährwerte

Calories: 240kcalCarbohydrates: 41gProtein: 17gFat: 1gSaturated Fat: 0.1gPolyunsaturated Fat: 0.4gMonounsaturated Fat: 0.1gSodium: 10mgPotassium: 787mgFiber: 21gSugar: 2gVitamin A: 669IUVitamin C: 10mgCalcium: 80mgIron: 6mg
Keyword Linsensalat, Linsensalatrezept
Hat dir das Rezept geschmeckt? Möchtest du noch mehr davon, direkt zu dir nach Hause?Hol dir jetzt mein Kochbuch
Teile das Rezept per...

Hinterlasse mir einen Kommentar

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Recipe Rating




4 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Bushra
2 Tage zuvor

5 Sterne
Das werde ich unbedingt mal nach kochen 😍😍

Tina
2 Tage zuvor

Oh, das ist ja eine tolle Idee, Kannte diese Linsen bis jetzt nur als Linsen und Spätzle. Das werde ich jetzt mal im Sommer ausprobieren. Hört sich sehr lecker und auch gesund an. Danke für das Rezept

Das könnte dir auch gefallen

Shiba Profilbild

 Hi, ich bin Shiba

Ich freue mich, dass du hier bist. Meine Gerichte sind sehr inspiriert von den Kochkünsten meiner Mutter, die aus Pakistan stammt. Genauso stelle ich hier palästinensische Gerichte vor, die ich von der Familie meines Mannes kennengelernt habe. Du findest hier also viele Gerichte aus 1001 Nacht

Ich wünsche dir viel Spaß beim stöbern und nachkochen. 

Newsletter

Jeden Monat
kostenlose EBooks