HeaderSK
HeaderSK

Kartoffelsalat ohne Mayonnaise – mit Tahini-Senf Dressing

Möchtest du einen köstlichen Salat genießen, aber ohne die Kalorienbelastung von Mayonnaise? Dann ist mein Rezept für Kartoffelsalat ohne Mayo das Richtige für dich! Es ist vegan, lecker und super alternative zu Mayo: Kartoffelsalat mit Tahini-Senf Dressing. Ich wünsche dir ganz viel Spaß mit meinem Rezept 🧡!

Kartoffelsalat ohne Mayo – cremig und lecker

Mein Kartoffelsalat ohne Mayo ist perfekt für diejenigen, die eine leichtere Version suchen oder sich einfach vegan ernähren. Ich verwende Tahini und Senf als Basis für das Dressing. Also wenn du einen würzigeren Geschmack bevorzugst, dann ist mein Kartoffelsalat mit Tahini-Senf Dressing eine hervorragende Wahl. Tahini ist eine Sesampaste, die eine reichhaltige, nussige Note hat, während der Senf eine Scharfe Note hinzufügt und gemeinsam mit einer süßen Komponente (hier Ahornsirup) ist es einfach herrlich!

Veganer Kartoffelsalt – die Zutaten 

Schauen wir uns direkt mal die Zutaten genauer an. Lets go!

  • Kartoffeln, festkochend
  • Dill
  • Frische Petersilie (glatt)
  • Zwiebel
  • Radieschen
  • Sauergurken
  • Dressing: Tahini, Senf, Ahornsirup, Zitrone, Wasser, Olivenöl
Kartoffelsalat ohne Mayonnaise

Kartoffelsalat Rezept – die Schritt-für-Schritt Anleitung

  • Schritt 1: Kartoffeln kochen
    Kartoffeln ca. 25 Minuten in Salzwasser kochen. Sie sollten danach noch leicht fest sein. Laearm pellen, in Scheiben schneiden und abkühlen lassen. 
  • Schritt 2: Schnibbeln
    Währenddessen Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Ringe schneiden. Dill und Petersilie waschen und fein hacken, Radieschen waschen, putzen und in feine Scheiben schneiden. Die Gewürzgurken in feine Scheiben schneiden.
  • Schritt 3: Dressing
    Tahini, Senf, Olivenöl, Ahornsirup, Zitrone in eine Schüssel geben und gut vermischen. Nach und nach etwas Wasser dazugeben, bis man eine cremige Konsistenz hat. Abschmecken und nach Geschmack anpassen. 
  • Schritt 4: Zusammenführen
    Alle Zutaten in eine Schüssel geben, vorsichtig vermischen und genießen!
Kartoffelsalat ohne Mayonnaise

Kartoffelsalat ohne Mayo – wie lange haltbar?

Die Haltbarkeit von Kartoffelsalat ohne Mayo hängt von verschiedenen Faktoren ab. Im Allgemeinen Gil, dass mein Kartoffelsalat ohne Mayo im Kühlschrank aufbewahrt etwa 2-3 Tage haltbar ist. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass gekochte Kartoffeln sehr schnell verderben können, insbesondere bei Temperaturen über 4°C. Wenn der Kartoffelsalat länger als 2 Stunden bei Raumtemperatur aufbewahrt wurde, sollte er nicht mehr gegessen werden, da sich in dieser Zeit Bakterien entwickeln können, die zu einer Lebensmittelvergiftung führen können.

Kartoffelsalat ohne Mayonnaise

Kartoffelsalat – Wie kann ich die Haltbarkeit verlängern?

Um die Haltbarkeit zu verlängern, kann der Kartoffelsalat in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahrt werden und sollte immer gut gekühlt werden. Wenn du dir nicht sicher bist, ob der Kartoffelsalat noch gut ist, rieche einfach und prüfe daran.

P1270492

Das Video zum Rezept

@shibaskitchen Kartoffelsalat ohne Mayonnaise. Das komplette Rezept auf meiner Homepage. Link im Profil. #kartoffelsalat #kartoffelsalatohnemayo #foodblogger_de #foodblogger ♬ Pieces (Solo Piano Version) - Danilo Stankovic

3 weitere Rezepte von mir

Dir gefällt mein Fenchel Rezept? Dann habe ich hier 3 weitere Rezepte für dich. Ich bin mir sicher, diese werden dir auch gefallen:

Wie findest du meinen Kartoffelsalat ohne Mayo?

Lob, Kritik, Meinungen

Wenn du das Rezept ausprobiert hast würde mich Deine Meinung sehr interessieren. Hinterlasse mir einfach einen Kommentar hier darunter oder lass mich über Instagram wissen wie Du dieses Rezept findest. Ich freue mich immer über Lob, weitere Tipps und freundliche Kritik.

Schöne Grüße

Unbenanntes Projekt 23
Kartoffelsalat ohne Mayonnaise

Kartoffelsalat ohne Mayonnaise -mit Tahini Senf Dressing

Möchtest du einen köstlichen und gesunden Salat genießen, aber ohne die Kalorienbelastung von Mayonnaise? Dann ist mein Rezept für Kartoffelsalat ohne Mayo das Richtige für dich! Es ist vegan, lecker und super alternative zu Mayo: Kartoffelsalat mit Tahini-Senf Dressing. Ich wünsche dir ganz viel Spaß mit meinem Rezept 🧡!
5 from 1 vote
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
5 Minuten
Gesamtzeit 45 Minuten
Gericht Beilage, Brotsalat
Küche Asien, Europa, Levante
Portionen 4 Personen
Kalorien 542 kcal

Ausrüstung

q? encoding=UTF8&ASIN=B0BQN5RZWW&Format= SL160 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=shibaskitchen 21&language=de DEir?t=shibaskitchen 21&language=de DE&l=li2&o=3&a=B0BQN5RZWW
Tahini Sesampaste

Klicke auf die Bilder um zu meinen Produktempfehlungen zu kommen. Werbung Affiliatelink.

Zutaten
  

  • 1,5 kg Kartoffeln festkochend
  • Meersalz
  • 2 rote Zwiebeln
  • 1 Bund Petersilie ca. 50g
  • ½ Bund Dill ca. 30g
  • 200 g Radieschen

Für das Dressing:

  • 100 g Tahini
  • 60 g Senf
  • 50 ml Olivenöl
  • 1 EL Ahornsirup
  • ½ Zitrone Saft der Zitrone

Anleitungen
 

  • Kartoffeln ca. 25 Minuten in Salzwasser kochen. Sie sollten danach noch leicht fest sein. Heiß pellen, in Scheiben schneiden und abkühlen lassen. 
  • Währenddessen Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Ringe schneiden. Dill und Petersilie waschen und fein hacken, Radieschen Putzen waschen, putzen und in feine Scheiben schneiden. Sauergurken in feine Scheiben schneiden.
  • Tahini, Senf, Olivenöl, Ahornsirup, Zitrone in eine Schüssel geben und gut vermischen. Nach und nach etwas Wasser dazugeben, bis man eine cremige Konsistenz hat.
  • Abschmecken, falls nötig nach würzen. 
  • Alle Zutaten in eine Schüssel geben, vorsichtig vermischen und genießen!

Nährwerte

Calories: 542kcalCarbohydrates: 72gProtein: 12gFat: 25gSaturated Fat: 4gPolyunsaturated Fat: 7gMonounsaturated Fat: 13gSodium: 33mgPotassium: 1714mgFiber: 10gSugar: 3gVitamin A: 44IUVitamin C: 82mgCalcium: 84mgIron: 4mg
Keyword Kartoffelsalat, Kartoffelsalat ohne Mayo, Kartoffelsalat vegan, veganer Kartoffelsalat
Hat dir das Rezept geschmeckt? Möchtest du noch mehr davon, direkt zu dir nach Hause?Hol dir jetzt mein Kochbuch
Teile das Rezept per...

Hinterlasse mir einen Kommentar

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Recipe Rating




5 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Margret
2 Monate zuvor

hallo Shiba kaufst du Tahini? Selbst im türkischen Laden war es bisher immer sehr fest und nur mit Mühe aus dem Gals zu bekommen. LG

Silke
11 Monate zuvor

Hi Shiba, wieviel saure Gurken nimmt man? Im Rezept steht leider keine Mengenangabe…LG

Judith Wegner
1 Jahr zuvor

5 Sterne
Super leckeres Rezept. Wahnsinnig leicht nachzukochen und eine perfekte vegane Alternative zum Mayo-Kartoffelsalat in der Grill-Saison. Ist in mein Repertoire aufgenommen.

Das könnte dir auch gefallen

Shiba Profilbild

 Hi, ich bin Shiba

Ich freue mich, dass du hier bist. Meine Gerichte sind sehr inspiriert von den Kochkünsten meiner Mutter, die aus Pakistan stammt. Genauso stelle ich hier palästinensische Gerichte vor, die ich von der Familie meines Mannes kennengelernt habe. Du findest hier also viele Gerichte aus 1001 Nacht

Ich wünsche dir viel Spaß beim stöbern und nachkochen. 

Newsletter

Jeden Monat
kostenlose EBooks