HeaderSK
HeaderSK

Gefüllte Paprika mit Hackfleisch – Türkische Dolma

Heute möchte ich ein Rezept vorstellen, das nicht nur den Gaumen verwöhnt, sondern auch eine kulinarische Reise in die türkische Küche bietet: Gefüllte Paprika mit Hackfleisch, inspiriert vom traditionellen Dolma-Rezept. Ich wünsche dir viel Spaß beim Ausprobieren 🧡.

SternShiba

Gefüllte Paprika mit Hackfleisch – die Zutaten 

  • Paprika: Für dieses Rezept habe ich gelbe, grüne sowie rote Paprika verwendet. Das kannst du ganz nach Geschmack selbst entscheiden. Ein alternative wären kleine Auberginen. 
  • Hackfleisch: Rind oder Lamm. Vegetarische Optionen wie Tofu oder Linsen.
  • Zwiebeln und Knoblauch: Die Zwiebeln sowie Knoblauch habe ich vorher gerieben.
  • Tomaten: Aus den äußeren Seiten habe ich Deckel für meine Paprikas geschnitten. Den Rest der Tomate habe ich ebenfalls gerieben und zur Füllung dazugegeben. 
  • Reis: Für dieses Rezept habe ich Rundkornreis (Milchreis) verwendet. Alternative wäre Risotto- oder Basmatireis. 
  • Gewürze: Paprikapulver, Kreuzkümmel,  gemahlener Piment, Salz, Pfeffer, getrocknete Minze
  • Frische Kräuter: Petersilie, Minze
  • Olivenöl: Hält die Füllung saftig und verleiht mediterranen Geschmack. Alternativ: Sonnenblumenöl oder Rapsöl.Passierte Tomaten: Basis für die Sauce. Alternativ: Tomatensauce oder selbstgemachte Tomatensoße.
  • Paprikapaste: Falls du keine Paprikapaste hast kannst du Tomatenmark nehmen.
  • Für die Soße: Tomatenmark, Butter, Knoblauch, Wasser, Salz & Pfeffer
gefüllte paprika mit Hackfleisch

Türkisches Dolma Rezept – Die Füllung

Die Füllung wird einfach zubereitet: Hackfleisch, Zwiebeln, Knoblauch und Tomaten werden vermengt. Dazu kommt Risotto- oder Milchreis. Gewürze wie Paprikapaste, Kreuzkümmel, Piment, getrocknete Minze Salz & Pfeffer und Paprikapulver geben den charakteristischen Geschmack. Frische Kräuter wie Petersilie  sowie ein Schuss Olivenöl runden alles ab. Alles gut vermengen, und die Füllung ist bereit für unserer gefüllten Paprika

gefüllte paprika mit Hackfleisch

Schritt-für-Schritt Anleitung – Füllen, Schließen & Köcheln

  • Vorbereiten: Die Paprikaschoten gründlich unter fließendem Wasser waschen. Anschließend vorsichtig  um den Stiel herum abschneiden und die Samen sowie das Innere der Paprikaschoten entfernen. Dabei darauf achten, die Paprika nicht zu beschädigen.
  • Befüllen der Paprikaschoten:
    Die vorbereiteten Paprikaschoten werden mit der Hackfleischmischung gefüllt. Dazu einfach die Öffnung der Paprika großzügig mit der Füllung befüllen, jedoch nicht zu fest stopfen, damit sich die Füllung beim Kochen ausdehnen kann.
  • Schließen der Paprikaschoten
    Die abgeschnittenen Oberseiten der Tomaten als „Deckel“ auf die Paprikaschoten verwenden. Dadurch werden sie verschlossen und die Füllung bleibt während des Kochens schön saftig. Du kannst aber gerne auch den abgeschnittenen Stiel der Paprikas als Deckel nehmen. 
  • Kochen der gefüllten Paprikaschoten: 
    Die gefüllten Paprikaschoten werden in einen großen Topf gestellt. Falls zischen den Paprikas Lücken sind kannst du dazwischen Kartoffeln- oder Zwiebel Stücke geben. Anschließend die vorbereitete Sauce darüber gießen. einen Teller drauf legen, damit die Paprikas an ihrem Platz bleiben. Mit geschlossenem Deckel auf niedrige Hitze für 45-60 Minuten köcheln lassen, bis die Paprikas weich sind. 
gefüllte paprika mit Hackfleisch

Gefüllte Paprika mit Hackfleisch im Ofen?

Ja, absolut! Wenn du keine große Kochplatte zur Verfügung hast oder den Ofen bevorzugst, kannst du die gefüllten Paprikaschoten auch im Ofen zubereiten. Lege sie dazu in eine Auflaufform, gieße die Sauce darüber und decke die Form mit Alufolie ab. Backe sie bei etwa 180°C für etwa eine Stunde oder bis die Paprika weich und die Füllung durchgegart ist.

gefüllte paprika mit Hackfleisch

Welche Paprika für gefüllte Paprika mit Hackfleisch?

Bei der Auswahl der Paprika für dieses Rezept kannst du je nach Vorliebe variieren. Ich empfehle mittelgroße Paprikaschoten, die sich gut füllen lassen und beim Kochen eine angenehme Konsistenz behalten. Achte darauf, dass die Paprika möglichst gleich groß sind, damit sie gleichmäßig garen. Die Menge der paprika hängt davon ab Elchen Topf oder Ofenform du nimmst. Also bevor du startest stelle die Paprikas in deinen Topf und schaue wieviele da reinpassen. 

gefüllte paprika mit Hackfleisch

 Variationen & Anpassungen?

Die Schönheit dieses Rezepts liegt in seiner Vielseitigkeit. Du kannst die Füllung nach Belieben anpassen, zum Beispiel indem du verschiedene Kräuter oder Gewürze hinzufügst. Statt Hackfleisch vom Rind oder Lamm könntest du auch gemischtes Hack verwenden oder es sogar vegetarisch mit einer Füllung aus Reis, Gemüse und Käse gestalten. Experimentiere und finde heraus, welche Variation dir am besten schmeckt!

gefüllte paprika mit Hackfleisch

Warum solltest du meine gefüllten Paprikas kochen?

  • Herzhaft und sättigend: Die Kombination aus würzigem Hackfleisch und aromatischen Gewürzen macht die Füllung der Paprika besonders herzhaft und sättigend. Sie sind eine vollständige Mahlzeit, die dich lange Zeit zufriedenstellen wird.
  • Vielseitigkeit: Gefüllte Paprika mit Hackfleisch lassen sich auf vielfältige Weise variieren. Du kannst die Füllung nach deinem Geschmack anpassen, indem du verschiedene Kräuter, Gewürze und sogar zusätzliche Zutaten wie Reis, Quinoa oder Gemüse hinzufügst.
  • Gesunde Zutaten: Paprika sind reich an Vitamin C und anderen Nährstoffen. Durch die Füllung mit Hackfleisch erhältst du eine gute Portion Protein und wichtige Mineralstoffe. Mit frischen Kräutern und Gewürzen kannst du außerdem den Geschmack verbessern, ohne auf Zusatzstoffe zurückgreifen zu müssen.
  • Einfache Zubereitung: Trotz ihres raffinierten Aussehens sind gefüllte Paprika mit Hackfleisch relativ einfach zuzubereiten. Mit ein paar grundlegenden Kochtechniken und den richtigen Zutaten kannst du schnell ein leckeres und nahrhaftes Gericht auf den Tisch bringen.
  • Familienfreundlich: Gefüllte Paprika mit Hackfleisch sind ein beliebtes Gericht bei Groß und Klein. Sie sind eine gute Möglichkeit, Gemüse in die Mahlzeit zu integrieren, ohne dass es die Kinder gleich bemerken.
  • Vorherige Zubereitung: Ein weiterer Vorteil ist, dass gefüllte Paprika mit Hackfleisch sich hervorragend für die vorherige Zubereitung eignen. Du kannst sie im Voraus vorbereiten und dann einfach vor dem Servieren erwärmen, was sie zu einer praktischen Option für geschäftige Tage oder besondere Anlässe macht.
gefüllte paprika mit Hackfleisch
SternShiba

Das Video zu Gefüllte Paprika Rezept

Drei ähnliche Rezepte von mir

Wenn dir mein Baklava Rezept gefällt,  dann habe ich hier 3 ähnliche tolle Rezepte, dir dir gefallen könnten. 

SternShiba

Wie findest du meine gefüllten Paprika mit Hackfleisch 

Probiere doch einfach einmal aus, was dir am besten schmeckt. Gerne lese ich in den Kommentaren mehr über deine Abwandlungen, Erfahrungen und Vorlieben zu meinem Rezept. Berichte doch auch einmal, wie dir mein Pizzaschnecken Rezept gelungen ist. Auf dein Feedback hier unter dem Rezept bin ich sehr gespannt. Außerdem findest du mich auch auf Instagram. Auch dort freue ich mich darüber, wenn du deinen „Senf“ dazugibst, mir folgst oder dein Lieblingsrezept teilst oder likst.

Unbenanntes Projekt 23
gefüllte paprika mit Hackfleisch

Gefüllte Paprika mit Hackfleisch - Türkische Dolma Rezept

Heute möchte ich ein Rezept vorstellen, das nicht nur den Gaumen verwöhnt, sondern auch eine kulinarische Reise in die türkische Küche bietet: Gefüllte Paprika mit Hackfleisch, inspiriert vom traditionellen Dolma-Rezept. Ich wünsche dir viel Spaß beim Ausprobieren 🧡.
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Kochzeit 1 Stunde
Gesamtzeit 1 Stunde 30 Minuten
Gericht Abendessen, Familienrezepte
Küche arabisch, Europa, Levante, Türkisch
Portionen 8 Paprikas
Kalorien 77 kcal

Klicke auf die Bilder um zu meinen Produktempfehlungen zu kommen. Werbung Affiliatelink.

Zutaten
  

  • 6-8 Paprikaschoten die Anzahl bitte nach Topf-/Ofenform anpassen.

Für die Füllung

  • 500 g Hackfleisch Rind oder Lamm
  • 1 große Zwiebel gerieben
  • 3 Knoblauchzehen gerieben
  • 2 mittelgroße Tomaten
  • 200 g Risotto- oder Milchreis
  • 1 TL Paprikapaste optional
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 TL gemahlener Piment
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 2,5 EL gehackte frische Petersilie
  • 2,5 EL gehackte frische Minze alternativ: getrocknete Minze
  • 60 ml Olivenöl
  • 100 ml passierte Tomaten

Für die Soße:

  • 2,5 EL Tomatenmark
  • 2-3 Liter heißes Wasser
  • 30 g Butter
  • 2 Knoblauchzehen gerieben
  • Salz & Pfeffer

Anleitungen
 

  • Die Paprikaschoten waschen und die Oberseite vorsichtig abschneiden. Entfernen Sie soweit es geht, die Samen und das Innere der Paprikaschoten. Die äußeren Seiten der Tomate vorsichtig abschneiden, um sie später als „Deckel“ zu verwenden. Die restlichen Tomaten reiben oder möglichst klein hacken.
  • In einer Schüssel das Hackfleisch mit Zwiebeln, Knoblauch, Tomaten, Reis, Tomatenmark, Paprikapaste,Gewürzen, Petersilie, Minze und Olivenöl vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die vorbereiteten Paprikaschoten mit der Hackfleischmischung füllen und die abgeschnittenen Oberseiten der Tomaten aufsetzen.
  • Die gefüllten Paprikaschoten in einen großen Topf stellen und mit Salz bestreuen.
  • Für die Sauce heißes Wasser mit Tomatenmark, Butter, Salz und Pfeffer vermengen. Über die gefüllten Paprikaschoten gießen.
  • Eine großen Teller darauf platzieren.
  • Den Topf mit einem Deckel verschließen und die Paprikaschoten bei mittlerer Hitze etwa 50-60 Minuten köcheln lassen, bis sie weich sind und die Füllung gar ist.
  • Die gefüllten Paprikaschoten mit Reis servieren, dabei die Sauce über die Paprikaschoten geben. Warm servieren und genießen!

Nährwerte

Calories: 77kcalCarbohydrates: 4gProtein: 0.2gFat: 7gSaturated Fat: 1gPolyunsaturated Fat: 1gMonounsaturated Fat: 5gTrans Fat: 0.01gSodium: 46mgPotassium: 26mgFiber: 0.2gSugar: 2gVitamin A: 15IUVitamin C: 1mgCalcium: 12mgIron: 0.2mg
Keyword Gefüllte Paprika mit Hackfleisch
Hat dir das Rezept geschmeckt? Möchtest du noch mehr davon, direkt zu dir nach Hause?Hol dir jetzt mein Kochbuch
Teile das Rezept per...

Hinterlasse mir einen Kommentar

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Recipe Rating




0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Das könnte dir auch gefallen

Shiba Profilbild

 Hi, ich bin Shiba

Ich freue mich, dass du hier bist. Meine Gerichte sind sehr inspiriert von den Kochkünsten meiner Mutter, die aus Pakistan stammt. Genauso stelle ich hier palästinensische Gerichte vor, die ich von der Familie meines Mannes kennengelernt habe. Du findest hier also viele Gerichte aus 1001 Nacht

Ich wünsche dir viel Spaß beim stöbern und nachkochen. 

Newsletter

Jeden Monat
kostenlose EBooks