Einfache orientalische Rezepte

Fattoush mit Kichererbsen (Arabischer Brotsalat) – so lecker!

Fattoush ist ein arabischer Salat – super einfach und extrem lecker! Das besondere an Fattoush ist das knusprig gebackene Brot, welches mit dem Salat vermischt wird. In meinem Rezept habe ich noch Kicherersben hinzugefügt, das ist nicht so üblich – aber ich finde das hat richtig gut zusammen gepasst! Ich wünsche dir ganz viel Spaß mit meinem Fattoush Rezept

Über mein Fattoush mit Kichererbsen 

Dieser leckere Brotsalat besteht oft aus Gurke, Tomate, Petersilie und frittiertem dünnen Fladenbrot. Ich habe meinen Fattoush mit Romana Salat und Kichererbsen getoppt. In einem klassischem Fattoush gehören eigentlich keine Kichererbse. Aber ich finde das hat wirklich sehr gut hier rein gepasst. Natürlich kannst du diese auch weglassen. Oder ein anderes Gemüse hinzufügen. Wie bei fast allen meinen Salat Rezepten gilt auch hier: Es gibt keine Grenze für deine Kreativität. DU kannst es ganz nach deinem Geschmack anpassen. 😊

Meine Alternative: Statt das Fladenbrot zu frittieren habe ich dieses kurz in den  Backofen geschoben. Falls du so wie ich hier, das dünne arabische (oder libanesische)  verwendest, achte darauf, dass dieser im Backofen sehr schnell knusprig wird. Also einfach im Auge behalten:-). Das Ergebnis ist auf jeden Fall ein Traum! 

Fattoush - arabisch Brotsalat

Das Dressing für Fattoush Salat

Neben dem knusprig gebackenem Fladenbrot ist das Dressing auch ein echtes Highlight. Schauen wir uns einmal alle Zutaten für das Dressing auf einem Blick: 

  • Tahini
  • Olivenöl 
  • Honig (Vegane alernative.: Agavendicksaft, Dattelsirup)
  • Zitrone
  • Wasser
  • 1 Prise Salz
  • Granatapfelsirup
  • Sumach. Falls du kein Sumach hast, kannst du es auch weglassen. 

Alle Zutaten findest du heutzutage in  jedem gut sortiertem Supermarkt. Ganz sicher bekommst du Sumach und Tahini in einem türkischen oder arabischem Supermarkt. Für diesen Fattoush Salat habe ich dieses Tahini verwendet. 

Fattoush - arabisch Brotsalat

Für 2 große Portionen

Zubereitungszeit: 20 min

Zutaten:

Für die Brotchips:



Für den Salat:







Für die Soße:






Sonstiges:

Zubereitung:

  1. Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  2. Das arabische Fladenbrot in mundgerechte Stücke schneiden. Mit Olivenöl und Salz gut vermischen und für 3-5 Minuten im Ofen backen. 
  3. Alle Zutaten für den Salat in eine große Schüssel geben.
  4. Die Zutaten für die Soße in nacheinander in eine kleine Schüssel geben, gut vermischen. Abschmecken  – falls nötig mehr säure (Zitrone) oder mehr Süße (Honig) dazugeben.
  5. Die Soße über den Salat verteilen. Die Brotchips und Granatapfelsirup darüber geben und genießen.

Tipps und Anmerkungen:

Arabisches Fladenbrot bekommt ihr aus jedem arabischem oder türkischem Supermarkt. Da das Brot sehr dünn ist braucht es wirklich nicht lange im Ofen. Daher schön im Auge behalten:-) 

Video zum Fattoush

4 weitere Salat Rezepte von mir:

Hier habe ich 4 weitere Salat Rezepte von mir. Ich bin mir sicher diese würden dir auch gefallen: 

Wie findest du mein Fattoush Rezept?

Lob, Kritik, Meinungen

Probiere doch einfach einmal aus, wie es dir am besten schmeckt. Gerne lese ich in den Kommentaren mehr über deine Abwandlungen, Erfahrungen und Vorlieben zu meinem Rezept. Berichte doch auch einmal, wie dir mein Fattoush Salat gelungen ist. Auf dein Feedback hier unter dem Rezept bin ich sehr gespannt. Außerdem findest du mich auch auf Instagram. Auch dort freue ich mich darüber, wenn du deinen „Senf“ dazugibst, mir folgst oder dein Lieblingsrezept teilst oder likst.

Wenn du dieses Rezepte ausprobiert hast, hinterlasse mir gerne eine Sterne ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️ Bewertung in der Rezeptkarte unten und/oder eine Rezension im Kommentarbereich weiter unten auf der Seite.

Jetzt wünsche ich dir ganz viel Spaß beim backen! 

Unbenanntes Projekt 23
Fattoush - arabisch Brotsalat

Fattoush mit Kichererbsen (Arabischer Brotsalat)

Fattoush ist ein arabischer Salat - super einfach und extrem lecker! Das besondere an Fattoush ist das knusprig gebackene Brot, welches mit dem Salat vermischt wird. In meinem Rezept habe ich noch Kicherersben hinzugefügt, das ist nicht so üblich - aber ich finde das hat richtig gut zusammen gepasst! Ich wünsche dir ganz viel Spaß mit meinem Fattoush Rezept. 
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
5 Min.
Arbeitszeit 25 Min.
Gericht Brotsalat, Salat
Land & Region libanon, palästina, syrien
Portionen 2 große Portionen

Zutaten
  

Für die Brotchips

  • 2 dünne arabische/libanesische Fladenbrote
  • 50 ml Olivenöl zum bestreichen der Brote
  • ½ TL Salz

Für den Salat

  • 1 Kopf Romanasalat gewaschen & grobe Stücke geschnitten
  • ½ Gurke gewürfelt
  • 1 Tomate gewürfelt
  • 1 Dose vorgekochte Kicherersben
  • 50 g frische Minze gehackt
  • 50 g frische Petersilie gehackt
  • 2 Stangen Frühlingszwiebeln

Für das Dressing

  • 3 EL Tahini
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL Honig vegane Alternative: Agavendicksaft oder Dattelsirup
  • ½ Zitrone Saft der Zitrone
  • etwas Wasser für die cremige Konsistenz
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Sumach Gewürz optional

sonstiges:

  • 3 EL Granatapfelsirup

Anleitungen
 

  • Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  • Das arabische Fladenbrot in mundgerechte Stücke schneiden. Mit Olivenöl und Salz gut vermischen und für 3-5 Minuten im Ofen backen. 
  • Alle Zutaten für den Salat in eine große Schüssel geben.
  • Die Zutaten für die Soße in nacheinander in eine kleine Schüssel geben, gut vermischen. Abschmecken  - falls nötig mehr säure (Zitrone) oder mehr Süße (Honig/Dattelsirup) dazugeben.
  • Die Soße über den Salat verteilen. Die Brotchips und Granatapfelsirup darüber geben und genießen.

Notizen

Arabisches Fladenbrot bekommt ihr aus jedem arabischem oder türkischem Supermarkt. Da das Brot sehr dünn ist braucht es wirklich nicht lange im Ofen. Daher schön im Auge behalten:-) 
Keyword Arabischer Brotsalat, Brotsalat, Fattoush, Fattoush rezept
Tried this recipe?Let us know how it was!

Hast du das Rezept nachgekocht? Teile es mit mir indem du mich mit @shibaskitchen markierst.

Teile das Rezept per...

Hinterlasse mir einen Kommentar

Recipe Rating




0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Das könnte dir auch gefallen

Einfach Orientalisch - Rezepte aus Pakistan und Palästina

 Hi, ich bin Shiba

Ich freue mich, dass du hier bist. Meine Gerichte sind sehr inspiriert von den Kochkünsten meiner Mutter, die aus Pakistan stammt. Genauso stelle ich hier palästinensische Gerichte vor, die ich von der Familie meines Mannes kennengelernt habe. Du findest hier also viele Gerichte aus 1001 Nacht

Ich wünsche dir viel Spaß beim stöbern und nachkochen. 

Shibas Kitchen Logo

Newsletter