Unbenanntes_Projekt-21-1024x1015-2

Einfache orientalische Rezepte

Dal Kadu – Linsen mit indischem Kürbis

Dal Kaddu

Portionen: 2 Teller

Zubereitungszeit: 15 min

DAL KADU! Wenn ihr eine besonders einfache aber besonders leckere Rezeptidee braucht und Linsengerichte mögt, ist dieses Gericht genau das richtige für euch. Wie im Titel schon beschrieben sind die zwei Protagonisten in diesem tollen Gericht die Linsen Sorte Channa Dal und der indische Kürbis Kadu. Beides sollte im indischen bzw. pakistanischen oder herkömmlichen Asialaden vorhanden sein. Channa Dal ganz sicher. Wenn ihr den indischen Kürbis nicht findet könnt ihr statt dessen normalen Kürbis benutzen. Dann müsst ihr aber den Kürbis etwas länger kochen wie hier beschrieben, denn Kaddu ähnelt von der Konsistenz eher der Zucchini.

Dieses Gericht habe ich gekocht da meine Mutter spaßeshalber, ohne unser Wissen, Anfang des Jahres Kadu Samen in unseren Kompost gepflanzt hat. Nun, ein halbes Jahr später, haben wir uns gewundert und gerätselt was für eine besondere Pflanze den gesamten Kompost überwächst. Bis dann die ersten Früchte heraus kamen. Die Freude war groß als wir dies dann meiner Mutter erzählten und sie uns aufklärte.

Viel Spass beim zubereiten!

Dal Kaddu

Zutaten:















Vorbereitung:

  1. Dal gründlich waschen und über Nacht einweichen.
  2. Zwiebel, Knoblauch, Ingwer sowie die Tomaten einzeln in einem Mixer pürieren. 
  3. Kaddu (oder Kürbis)  schälen und in grobe Stücke schneiden ( ca. 5 cm).

Zubereitung:

  1. Ghee in einer Pfanne erhitzen.
  2. Die pürierten Zwiebeln dazugeben und solange anbraten bis sie weich und glasig sind.
  3. Knoblauch- sowie die Ingwerpaste hinzufügen und weitere 2-3 Minuten anbraten.
  4. Die Gewürze unterrühren und kurz mit anbraten.
  5. Mit den pürierten Tomaten ablöschen kurz auf erhöhte Temperatur alles scharf anbraten, bis sich eine art Masala Paste bildet. (ca. 1-2 Minuten)
  6. Kaddu sowie die Linsen dazugeben und mit soviel Wasser ablöschen, dass alles gut bedeckt ist. Das Wasser sollte etwa 2-3 cm drüber stehen.
  7. Alles einmal aufkochen lassen, dann auf mittlere Stufe mit geschlossenem Deckel köcheln bis das Dal gar ist (ca. 40 Minuten). Gelegentlich rühren. 

Tipps und Anmerkungen

  1. Wenn du herkömmlichen Kürbis benutzt, solltest du den Kürbis  10 min vor den Linsen in den Topf geben.
  2. Wenn du es soßiger magst, dann kannst du auch nach Geschmack mehr Wasser hinzufügen.

Wie findest du Dal Kadu?

Wenn du das Rezept ausprobiert hast würde mich Deine Meinung sehr interessieren. Hinterlasse mir einfach einen Kommentar hier darunter oder lass mich über Instagram wissen wie Du dieses Rezept findest. Ich freue mich immer über Lob, weitere Tipps und freundliche Kritik.

Schöne Grüße

Unbenanntes Projekt 23

Hast du das Rezept nachgekocht? Teile es mit mir indem du mich mit @shibaskitchen markierst.

Teile das Rezept per...
Share on whatsapp
Share on pinterest
Share on telegram
Share on facebook
Share on email

Hinterlasse mir einen Kommentar

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Das könnte dir auch gefallen

Shiba Profilfoto

Hi, ich bin Shiba

Ich freue mich, dass du hier bist. Meine Gerichte sind sehr inspiriert von den Kochkünsten meiner Mutter, die aus Pakistan stammt. Du findest hier also viele einfach  Gerichte aus der pakistanischen und arabischen Küche.

Ich wünsche euch viel Spaß beim stöbern und nachkochen. 

Shibas Kitchen Newsletter
Meine Lieblingsrezepte
Neu
Die Chai
Mischung
meiner
Großmutter