Unbenanntes_Projekt-21-1024x1015-2

Einfache orientalische Rezepte

Chicken Madras

Chicken Madras

Chicken Madras ! Neben Butter  Chicken gehört auch dieses köstliche Gericht zu den beliebtesten pikanten Mahlzeiten auf der Speisekarte eines pakistanischen oder indischen Restaurants. Mit Recht! Für alle die es gerne auch mal etwas schärfer mögen bietet dieses Gericht ein besonderes Geschmackserlebnis. Das tolle ist, dass Chicken Madras  sehr einfach zuzubereiten ist. Somit kann jeder, mit den passenden Gewürzen, ein Gericht aus 1001 Nacht auf seinen Tisch zaubern und seine Liebsten beeindrucken.

Chicken Madras

Zutaten:
















Chicken Madras Zutaten

Zubereitung:

  1. Zwiebel und Knoblauch schälen und in einem Food Processor zu einer Paste mixen. 
  2. Das Ghee in einer Pfanne erhitzen.
  3. Senfsamen und Kreuzkümmel dazugeben
  4. Wenn es anfängt zu spritzen dann die Zwiebel-Knoblauch-Paste dazugeben.
  5. Auf mittlere Hitze 2-3 Minuten glasig anbraten.
  6. Die Gewürze dazugeben und weitere 2 Minuten braten.
  7. Das Fleisch hinzufügen und kurz mit verrühren.
  8. Mit den passierten Tomaten, Wasser und Kokosmilch ablöschen.
  9. Nach Geschmack Salzen.
  10. Auf mittlere Hitze ca. 15 Minuten mit geschlossenem Deckel köcheln lassen.
  11. Mit frischem Koriander und etwas Zitronensaft servieren.
Chicken Madras

Tipps und Anmerkungen

    1. Wenn Du keinen Food Processor hast, dann versuche die Zwiebel und Knoblauch so klein wie möglich zu schneiden.
    2. Damit das Fleisch saftig bleibt solltest Du es nicht zu lange mit den Gewürzen anbraten.
    3. Am besten passt Erbsen-Reis oder Naan dazu.

     

Wie findest du mein Chicken Madras?

Wenn du das Rezept ausprobiert hast würde mich Deine Meinung sehr interessieren. Hinterlasse mir einfach einen Kommentar hier darunter oder lass mich über Instagram wissen wie Du dieses Rezept findest. Ich freue mich immer über Lob, weitere Tipps und freundliche Kritik.

Schöne Grüße

Unbenanntes Projekt 23

Hast du das Rezept nachgekocht? Teile es mit mir indem du mich mit @shibaskitchen markierst.

Teile das Rezept per...
Share on whatsapp
Share on pinterest
Share on telegram
Share on facebook
Share on email

Hinterlasse mir einen Kommentar

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Das könnte dir auch gefallen

Shiba Profilfoto

Hi, ich bin Shiba

Ich freue mich, dass du hier bist. Meine Gerichte sind sehr inspiriert von den Kochkünsten meiner Mutter, die aus Pakistan stammt. Du findest hier also viele einfach  Gerichte aus der pakistanischen und arabischen Küche.

Ich wünsche euch viel Spaß beim stöbern und nachkochen. 

Shibas Kitchen Newsletter
Meine Lieblingsrezepte
Neu
Die Chai
Mischung
meiner
Großmutter