Einfache orientalische Rezepte

Börek Schnecken – einfach & lecker

Börek Schnecken

Für 9 Stück (Je nach Stückzahl im gekauften Filoteig)

Zubereitungszeit: 30 min

Für alle die Börek so sehr lieben wie ich, aber denken es wäre zu kompliziert um es selber zu machen, ist dieses Rezept genau das richtige!  Alle Zutaten für diese Börek-Schnecken sind in jedem Supermarkt erhältlich und das Rezept ist super einfach und wirklich schnell gemacht! Achtung: Man kann nicht genug davon bekommen. Schmeckt einfach zu lecker.

Börek Schnecken

Zutaten:


Füllung:






Soße:







Sonstiges:




Börek Schnecken

Zubereitung:

  1. Blattspinat gründlich waschen und in grobe Stücke schneiden.
  2. Das Öl in einer großen Pfanne/Topf zum erhitzen bringen und die Zwiebeln darin auf mittlere Stufe anschwitzen (ca. 3 Minuten)
  3. Tomatenmark dazugeben und kurz mit anbraten.
  4. Den gewaschenen Blattspinat unterheben und weitere 1-2 Minuten rundherum anbraten. Feta unterrühren.
  5. Alle Zutaten für die Soße in eine Schüssel geben und miteinander vermischen.
  6. Auf jeweils einem Filoblatt zuerst überall mit der Soße gleichmäßig bestreichen.
  7. Am Rand entlang länglich 1-2 EL von der Füllung verteilen und aufrollen.
  8. Während dem Aufrollen zwischendurch immer wieder das Filoblatt mit der Soße bestreichen.
  9. Vorsichtig zu einer Schnecke formen. 
  10. Dies mit den restlichen Filoblätter und der Füllung wiederholen, bis alles verbraucht ist.
  11. Die Schnecken auf einem Backblech mit Backpapier legen und mit Eigelb bestreichen.
  12. Schwarzkümmel und Sesam darüber verteilen und bei 180 Grad für ca. 25 Minuten backen.

Tipps und Anmerkungen

  1. Achtet darauf, dass ihr wirklich die Filoblätter rundherum mit der Soße bestreicht. So werden sie auch von innen schön weich .
  2. Statt Spinat-Feta könnt ihr auch eine Kartoffel oder Gemüsefüllung machen.



Wie findest du die Börek Schnecken?

Wenn du das Rezept ausprobiert hast würde mich Deine Meinung sehr interessieren. Hinterlasse mir einfach einen Kommentar hier darunter oder lass mich über Instagram wissen wie Du dieses Rezept findest. Ich freue mich immer über Lob, weitere Tipps und freundliche Kritik.

Schöne Grüße

Unbenanntes Projekt 23

Hast du das Rezept nachgekocht? Teile es mit mir indem du mich mit @shibaskitchen markierst.

Teile das Rezept per...

Hinterlasse mir einen Kommentar

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Das könnte dir auch gefallen

Shiba Profilfoto

Hi, ich bin Shiba

Ich freue mich, dass du hier bist. Meine Gerichte sind sehr inspiriert von den Kochkünsten meiner Mutter, die aus Pakistan stammt. Du findest hier also viele einfach  Gerichte aus der pakistanischen und arabischen Küche.

Ich wünsche euch viel Spaß beim stöbern und nachkochen. 

Shibas Kitchen Newsletter
Meine Lieblingsrezepte
Neu
Die Chai
Mischung
meiner
Großmutter