HeaderSK
HeaderSK

Basmatireis Kochen – einfache & schnelle Anleitung!

Basmatireis kochen: Du stellst dir schon lange diese Frage: “Wie koche ich Reis?” Dann bist du heute genau richtig bei mir! Ich zeige dir das Grundrezept für perfekt gekochten Basmatireis. Erfahre, wie du Basmatireis ohne Kleben zubereitest und entdecke die bewährten Methoden der Quell- und Pastamethode. Finde heraus, wie viel Wasser du auf eine Tasse Reis gibst und wie du Basmatireis richtig kochst. Mit diesen Tipps gelingt dir jederzeit köstlicher Reis für deine Lieblingsgerichte. Ich wünsche dir viel Spaß mit meinem Blogbeitrag!🧡.

Basmatireis und sein einzigartiges Aroma

Als gebürtige Pakistanerin gehört Reis zu den wichtigsten Zutaten in meiner Küche. Ähnlich wie andere mit Pasta und Kartoffeln aufgewachsen sind, bin ich mit Reis aufgewachsen: besser gesagt mit Basmatireis! Basmatireis ist bekannt für seinen einzigartigen Duft, seine lange, schlanke Kornform und seine zarte Textur. Er ist eine beliebte Reissorte, die häufig in der indischen und pakistanischen Küche verwendet wird. Meine Mama sagt immer: “Jeder Korn muss für sich stehen.” Genau dann ist der Reis perfekt. Ich erinnere mich noch sehr gut daran, wie behutsam sie mit dem Reis umgegangen ist. Beim Kochen hat sie so wenig wie möglich gerührt und beim Servieren darauf geachtet, dass sie vorsichtig den Reis in die Teller portioniert, damit die Körner nicht zerbrechen.

Basmatireis Kochen – zwei Methoden 

Grundsätzlich gibt es zwei Methoden, um Reis zu kochen. Bei beiden Methoden ist es wichtig, den Reis vorher gründlich zu waschen und, wenn möglich, für mind. 10-20 Minuten in Wasser einzuweichen. Außerdem sollte der Reis genug Platz haben, um sich richtig entfalten zu können. Daher empfiehlt es sich, einen nicht zu kleinen Topf zu verwenden. Im folgenden beschreibe ich dir beide Methoden. Weiter unten in der Rezeptkarte findest du die Schritt-für-Schritt Anleitung für die Quellmethode zum ausdrucken und abspeichern als PDF. 

Basmatireis kochen

1. Die Quellmethode

Die Quellmethode ist die klassische Art, Reis zu kochen. Hier die Schritt-für-Schritt Anleitung wie ich es immer zubereite: 

  1. Den Reis gründlich unter kaltem Wasser abspülen um überschüssige Stärke zu entfernen. 
  2. 1,5-face Volumen an Wasser im Verhältnis zum Reis mit etwas Salz zum Kochen bringen 
  3. Dann fügst du den gewaschenen Reis hinzu. Den Herd auf mittlere Hitze stellen und den Reis vor sich hin köcheln lassen, bis etwa 90-80% des Wassers verdampft sind.
  4.  Anschließend die Hitze komplett reduzieren und den Reis mit geschlossenem Deckel für etwa 15 Minuten fertig garen lassen, bis die gesamte Flüssigkeit aufgesogen ist.
  5. Nach Ablauf der Kochzeit den Topf vom Herd nehmen und den Reis für weitere 5-10 Minuten ruhen lassen, damit er weiter garen und überschüssige Feuchtigkeit aufnehmen kann. 
  6. Den Reis mit einer Gabel auflockern, um die Körner voneinander zu trennen und heiß servieren. 
Basmatireis Kochen

2. Die Pasta-Methode

Die Pastamethode ist eine andere einfache Methode, um Reis zu kochen, die besonders nützlich ist, wenn du die genaue Wassermenge nicht abmessen möchtest. Hier wird der Reis ähnlich wie Pasta oder Kartoffeln gekocht.

  1. Den Reis gründlich unter kaltem Wasser abspülen um überschüssige Stärke zu entfernen. 
  2. Du bringst ausreichend Wasser in einem großen Topf zum Kochen.
  3. Den gewaschenen Reis hinzufügen und solange kochen lassen, bis der Reis zu etwa 90% durchgekocht ist.
  4. Anschließend absieben und den feuchten Reis zurück in den Topf geben.
  5. Den Deckel auflegen und den Reis mit der Resthitze bei ausgeschaltetem Herd etwa 10 Minuten fertig garen lassen.
Basmatireis Kochen

Wie koche ich Reis? Das gilt für alle Reissorten:

  • Gründliches Waschen: Spüle den Basmatireis gründlich unter kaltem Wasser ab, um überschüssige Stärke zu entfernen und ein Kleben der Körner zu verhindern.

  • Einweichen: Lasse den Basmatireis für etwa 15-30 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Dadurch wird er gleichmäßig befeuchtet und das Kochergebnis verbessert sich.

  • Das richtige Wasser-Verhältnis: Verwende idealerweise 1,5 Tassen Wasser für eine Tasse Basmatireis. Dieses Verhältnis kann je nach gewünschter Konsistenz angepasst werden.

  • Hitze reduzieren: Nachdem das Wasser zum Kochen gebracht wurde, reduziere die Hitze auf niedrig, um den Reis sanft köcheln zu lassen.

  • Deckel verwenden: Decke den Topf ab, sobald der Reis im Wasser ist. Dadurch wird der Dampf eingeschlossen und der Reis kann gleichmäßig garen.

  • Ruhezeit: Lass den gekochten Reis für 5-10 Minuten ruhen, nachdem er vom Herd genommen wurde. Dadurch kann er seine Konsistenz festigen und die überschüssige Feuchtigkeit aufnehmen.

  • Vorsichtiges Auflockern: Fluffe den Reis vorsichtig mit einer Gabel auf, um die Körner voneinander zu trennen. Dadurch wird er locker und leicht.

Basmatireis Kochen

Das Video zum Rezept

Wie findest du diesen Beitrag?

Wenn du ein Rezept ausprobiert hast würde mich Deine Meinung sehr interessieren. Hinterlasse mir einfach einen Kommentar hier darunter oder lass mich über Instagram wissen wie Du dieses Rezept findest. Ich freue mich immer über Lob, weitere Tipps und freundliche Kritik.

Schöne Grüße

Unbenanntes Projekt 23
Basmatireis Kochen

Basmatireis Kochen - einfache & schnelle Anleitung

Ich zeige dir das Grundrezept für perfekt gekochten Basmatireis. Erfahre, wie du Basmatireis ohne Kleben zubereitest und finde heraus, wie viel Wasser du auf eine Tasse Reis gibst und wie du Basmatireis richtig kochst. Mit diesen Tipps gelingt dir jederzeit köstlicher Reis für deine Lieblingsgerichte!
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
5 Minuten
Gesamtzeit 35 Minuten
Gericht Basmatireis Kochen, Beilage, Reis Kochen
Küche Indien, Pakistan
Portionen 2 Personen

Ausrüstung

1 Topf mit Deckel

Klicke auf die Bilder um zu meinen Produktempfehlungen zu kommen. Werbung Affiliatelink.

Zutaten
  

  • 100 g Basmatreis
  • 150 ml Wasser
  • Salz nach Geschmack

Anleitungen
 

  • Den Reis gründlich unter kaltem Wasser abspülen um überschüssige Stärke zu entfernen. 
  • 1,5-face Volumen an Wasser im Verhältnis zum Reis zum Kochen bringen.
  • Dann fügst du den gewaschenen Reis hinzu und etwas Salz nach Geschmack. Den Herd auf mittlere Hitze stellen und den Reis vor sich hin köcheln lassen, bis etwa 80% des Wassers verdampft sind.
  • Anschließend die Hitze komplett reduzieren und den Reis mit geschlossenem Deckel für etwa 15 Minuten fertig garen lassen, bis die gesamte Flüssigkeit aufgesogen ist.
  • Nach Ablauf der Kochzeit den Topf vom Herd nehmen und den Reis für weitere 5-10 Minuten ruhen lassen, damit er weiter garen und überschüssige Feuchtigkeit aufnehmen kann. 
  • Den Reis mit einer Gabel auflockern, um die Körner voneinander zu trennen und heiß servieren. 

Shibas Notizen

Eine weitere Methode ist die Pastamethode. Die Schritt-für-Schritt Anleitung dazu findest du in diese Blogbeitrag weiter oben. 

Nährwerte

Sodium: 75mgCalcium: 45mg
Keyword Basmatireis Kochen, Resi Kochen, Wie koche ich Reis?
Hat dir das Rezept geschmeckt? Möchtest du noch mehr davon, direkt zu dir nach Hause?Hol dir jetzt mein Kochbuch
Teile das Rezept per...

Hinterlasse mir einen Kommentar

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Recipe Rating




0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Das könnte dir auch gefallen

Shiba Profilbild

 Hi, ich bin Shiba

Ich freue mich, dass du hier bist. Meine Gerichte sind sehr inspiriert von den Kochkünsten meiner Mutter, die aus Pakistan stammt. Genauso stelle ich hier palästinensische Gerichte vor, die ich von der Familie meines Mannes kennengelernt habe. Du findest hier also viele Gerichte aus 1001 Nacht

Ich wünsche dir viel Spaß beim stöbern und nachkochen. 

Newsletter

Jeden Monat
kostenlose EBooks