Unbenanntes_Projekt-21-1024x1015-2

Einfache orientalische Rezepte

Alu Palak – Kartoffel Spinat Curry

Alu Palak

Portionen: 2 Personen

Zubereitungszeit: 20 min

Heute habe ich wieder einmal einer der vielen vegetarischen Klassiker der pakistanischen und indischen Küche. Alu Palak ist ein herrliches Curry mit den zwei Hauptzutaten Spinat und Kartoffeln. Ihr könnt dieses Gericht entweder mit leckerem Basmati Reis oder mit Fladenbrot servieren. Übrigens ist dieses Gericht natürlich auch veganisierbar :-). Dazu müsst ihr nur anstatt dem dem Ghee z.B. Kokosöl nutzen.

Auch in diesem Gericht dominieren natürlich wieder die zauberhaften Gewürze der pakistanischen Küche.

Ihr habt hier also ein schnell nachzumachendes Gericht mit einfachen Zutaten und tollen Aromen.

Viel Spass beim nachmachen.

Alu Palak

Zutaten:














Zubereitung:

  1. Die Kartoffeln in einem Topf mit Wasser geben und gar kochen.
  2. Zwiebel und Knoblauch schälen und in feine Würfeln schneiden.
  3. Die Kartoffeln mit kaltem Wasser abschrecken, schälen und vierteln.
  4. In einer Pfanne das Ghee erhitzen.
  5. Kreuzkümmel und Senfsamen dazugeben. Wenn sie anfangen zu spritzen, die Zwiebeln und den Knoblauch dazugeben und kurz mit anbraten.
  6. Die Gewürze dazugeben und anrösten.
  7. Tomatenmark hinzugeben.
  8. Das was ihr nun in der Pfanne habt nennt man Masala. Nun Die Kartoffeln zum Masala geben und schön anbraten, sodass die Kartoffeln rundum vom Masala umgeben sind. 
  9. Anschließend mit Brühe ablöschen und kurz aufkochen lassen. 
  10. Den Spinat vorsichtig unterheben und schmelzen lassen.
  11. Mit Salz abschmecken und warm servieren.

Wie findest du Alu Palak?

Wenn du das Rezept ausprobiert hast würde mich Deine Meinung sehr interessieren. Hinterlasse mir einfach einen Kommentar hier darunter oder lass mich über Instagram wissen wie Du dieses Rezept findest. Ich freue mich immer über Lob, weitere Tipps und freundliche Kritik.

Schöne Grüße

Unbenanntes Projekt 23

Hast du das Rezept nachgekocht? Teile es mit mir indem du mich mit @shibaskitchen markierst.

Teile das Rezept per...
Share on whatsapp
Share on pinterest
Share on telegram
Share on facebook
Share on email

Hinterlasse mir einen Kommentar

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Das könnte dir auch gefallen

Shiba Profilfoto

Hi, ich bin Shiba

Ich freue mich, dass du hier bist. Meine Gerichte sind sehr inspiriert von den Kochkünsten meiner Mutter, die aus Pakistan stammt. Du findest hier also viele einfach  Gerichte aus der pakistanischen und arabischen Küche.

Ich wünsche euch viel Spaß beim stöbern und nachkochen. 

Shibas Kitchen Newsletter
Meine Lieblingsrezepte
Neu
Die Chai
Mischung
meiner
Großmutter