Einfache orientalische Rezepte

Aloo Paliya – Kartoffel Bohnen Curry

Kartoffel Bohnen Curry

Personen: 3 Personen

Zubereitungszeit: 25 min

Wieder ein einfaches, veganes, köstliches Gericht, Aloo Paliya! Ein Kartoffel Bohnen Curry mit garantierter Geschmacks Explosion. Wie auch in der deutschen Küche gibt es in der pakistanischen viele tolle Gerichte mit Kartoffeln. Alle möglichen Kombinationen! Hier einmal mit den tollen Grünen Bohnenschotten und, wie bei einem Curry üblich, eine Menge magischer Gewürze.

Einen richtigen Namen hat dieses Gericht eigentlich gar nicht. Ich erinnere mich daran wie meine Eltern jedes Jahr viel Gemüse im eigenen Garten hinter dem Haus gepflanzt haben. Immer wenn grüne Bohnen Saison war hat meine Mama dieses Gericht gekocht. Wir haben einfach Alu Paliya dazu gesagt was Kartoffel Bohnen bedeutet.
Super einfach, extrem lecker, gesund und auch noch vegan! 

Ich wünsche euch viel Spass beim Zubereiten und ein tolles Erlebnis beim Essen dieses Gerichts.

Kartoffel Bohnen Curry

Zutaten:
















Zum Servieren:



Kartoffel Bohnen Curry
Kartoffel Bohnen Curry

Zubereitung:

  1. Die Bohnen waschen und in 3-4 cm Stücke schneiden. Dabei Spitzen wegschneiden. Die Kartoffeln schälen und ebenfalls in mundgerechte aber grobe Stücke schneiden (siehe Foto).
  2. Knoblauch, Ingwer schälen und in einem Mörser zu einer Paste stampfen. Alternativ fein hacken.
  3. Das Ghee (oder Öl) in einer Pfanne erhitzen Kreuzkümmel und Korandersamen in das heiße Öl geben und kurz anbraten (ca. 10 Sekunden)
  4. Sobald sie anfangen zu spritzen, die Zwiebeln dazugeben und auf mittlere Hitze anschwitzen.
  5. Herd runterschalten, die Gewürze und die Knoblauch Ingwer Paste dazugeben. Herd wieder hochschalten und ca. 30 Sekunden schmoren.
  6. Mit den Tomaten und ca. 100ml Wasser ablöschen und nach Geschmack salzen.
  7. Kurz auf hohe Hitze alles anbraten, dann mit geschlossenem Deckel auf niedrige Hitze für ca. 2-3 Minuten köcheln lassen bis die Tomaten weich sind.
  8. Die Bohnen und Kartoffeln dazugeben. Falls nötig noch etwas Wasser ( ca. 50-100 ml) dazugeben und alles kurz anbraten.
  9. Mit geschlossenem Deckel auf niedrige Hitze ca. 15 Minuten köcheln lassen, bis die Bohnen und Kartoffeln weich sind.
  10. MIt Frischem Koriander, etwas Garam Masala und ein kleines Stück Butter (optional) servieren.
Kartoffel Bohnen Curry

Tipps und Tricks

  1. Statt die grünen breiten Bohnen, können hier auch die Buschbohnen oder jede andere grüne frische Bohnenart verwendet werden.
  2. Traditionell wird dieses Gericht mit Roti serviert.( Zum Rezept verlinken). Aber auch Basmatireis passt hier super dazu.

Wie findest du dieses Kartoffel Bohnen Curry?

Wenn du das Rezept ausprobiert hast würde mich Deine Meinung sehr interessieren. Hinterlasse mir einfach einen Kommentar hier darunter oder lass mich über Instagram wissen wie Du dieses Rezept findest. Ich freue mich immer über Lob, weitere Tipps und freundliche Kritik.

Schöne Grüße

Unbenanntes Projekt 23

Hast du das Rezept nachgekocht? Teile es mit mir indem du mich mit @shibaskitchen markierst.

Teile das Rezept per...

Hinterlasse mir einen Kommentar

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Das könnte dir auch gefallen

Shiba Profilfoto

Hi, ich bin Shiba

Ich freue mich, dass du hier bist. Meine Gerichte sind sehr inspiriert von den Kochkünsten meiner Mutter, die aus Pakistan stammt. Du findest hier also viele einfach  Gerichte aus der pakistanischen und arabischen Küche.

Ich wünsche euch viel Spaß beim stöbern und nachkochen. 

Shibas Kitchen Newsletter
Meine Lieblingsrezepte
Neu
Die Chai
Mischung
meiner
Großmutter