HeaderSK
HeaderSK

10 Abendessen Ideen aus dem Orient – einfach und genial

Abendessen Ideen aus der orientalischen Küche sind bekannt für ihre reiche Aromenvielfalt, exotischen Gewürze und faszinierenden Geschmackskombinationen. Wenn du nach neuen und aufregenden Abendessen Ideen suchst, die dich auf eine kulinarische Reise in den Orient entführen, bist du bei mir genau richtig. In diesem Blogbeitrag präsentieren ich dir eine Auswahl an orientalischen Rezepten für deinen genussvollen Tagesausklang.

Leichte Abendessen Ideen

ich bin mir sicher, dass du manchmal Abends eher  etwas leichtes Essen möchtest. Deswegen zeige ich dir zunächst einpaar schnelle leichte Abendessen Ideen.

Arabische Linsensuppe 

An manchen Tagen gibt es einfach nichts Besseres als eine warme Suppe. Zum Beispiel diese arabische Linsensuppe. Sie ist so lecker und super einfach! Das Besondere an dieser Suppe sind die knusprigen Fladenbrot-Chips. Das musst du unbedingt ausprobieren!

SternShiba

Baba Ghanoush

Baba Ghanoush ist eine Auberginencreme, die aus einpaar einfachen Zutaten besteht und aus der Levante kommt. Dort gehört Baba Ganoush zu den beliebtesten Mezze Gerichten. Mezze Gerichte sind eigentlich Vorspeisen welche auch als Frühstücks- oder leichte Abendessengerichte bekannt sind. Wenn du mehr zu Mezze erfahren möchtest, schau gerne bei meinem Blogbeitrag über Mezze vorbei. Hier verrate ich dir mein Baba Ganoush Rezept. Du wirst erstaunt sein wie einfach es ist! 

SternShiba

Orientalischer Quinoa Salat

Mein orientalisierter Quinoa Salat mit gebratenen Kichererbsen, Sumach und Granatapfelsirup ist nicht nur unfassbar lecker, sondern hat auch meine ganze Familie begeistert. Die herzhaften Kichererbsen und die exotischen Gewürze und der Koriander verleihen ihm eine besondere Note! Am besten du probierst es selber aus und überzeugst dich. 

SternShiba

Reissalat mit Tahini & Granatapfel

Dieser Reissalat eignet sich hervorragend, wenn man noch Reis vom Vortag übrig hat. Das Besondere an meinem Reissalat-Rezept ist die Tahini-Soße und die knusprigen Tofuwürfel sowie ein Hauch von Orient durch die Granatapfelkerne. 

SternShiba

Reis- und Curry Gerichte zum Abendessen

Wer mir schon etwas länger folgt weiß dass Curries zu meinen Spezialitäten gehören. Ich liebe sie einfach. Die Vielfalt und die vielen Möglichkeiten Curries mit Gemüse zu Kombinieren. Hier einpaar meiner Lieblings Curries und Reisgerichte meiner Wahl.

Kohlrabi Spinat Curry

Kohlrabi Gemüse Rezept. Hier stelle  ich dir ein sehr authentisches Rezept aus meiner Heimat Pakistan vor: Gonglu Palak, ein köstliches Kohlrabi-Spinat Curry. In diesem Blogbeitrag zeige ich dir wie du diese traditionelle und gesunde pakistanische Köstlichkeit zubereiten kannst. 

SternShiba

Süßkartoffel Curry mit Kichererbsen

Dieses  Süßkartoffel Curry in der Kombination aus Kokosmilch, Kichererbsen und  Tamarinde-Paste ist schon ein ganz besonderes Erlebnis. Die super cremige Konsistenz und der süß-scharfe Geschmack ist einfach köstlich. Außerdem ist es wirklich sehr schnell zubereitet! Also unbedingt ausprobieren:)

SternShiba

 Kichererbsen Curry mit Aubergine

Dieses Kichererbsen Curry mit gebackenen Auberginen gab es neulich bei uns zum Abendessen und es war sehr lecker! Dieses Curry ist vegan und sehr einfach. Das müsst ihr unbedingt auch mal ausprobieren. 

SternShiba

Festliches zum Abendessen

Jetzt kommen wir zu den Gerichten die ich gerne Auftische wenn es etwas zu feiern gibt oder wenn wir Besuch bekommen. Manchmal bereite ich die Gerichte auch zu wenn ich etwas mehr Zeit habe und meine Familie es sich gewünscht hat. 

Biriyani

Ein ganz besonderes Rezept. Mit diesem Gericht verbinde ich sehr viele schöne Erinnerungen aus meinem Leben. Bei fast jeder Feierlichkeit die ich als Kind und bis heute erlebe und erlebt habe war und ist dieses Gericht mit dabei

SternShiba

Maklube

Maklube ist ein arabisches Reisgericht aus Fleisch und Gemüse. Ich zeige dir heute unser Familienrezept für Maklube. Eine einfache Schrit-für-Schritt Anleitung, bei der nichts schief gehen kann:).

SternShiba

Pilaw

Magst du die Kombination aus Reis und Hühnchen genauso gerne wie ich? Dann habe ich hier das perfekte Gericht für dich: ein pakistanisches Pilaw – unglaublich lecker.

SternShiba

Wie findest du meine Abendessen Ideen ?

Lob, Kritik, Meinungen

Wenn du ein Rezept ausprobiert hast würde mich Deine Meinung sehr interessieren. Hinterlasse mir einfach einen Kommentar hier darunter oder lass mich über Instagram wissen wie Du dieses Rezept findest. Ich freue mich immer über Lob, weitere Tipps und freundliche Kritik.

Schöne Grüße

Unbenanntes Projekt 23
Auberginen Kichererbsen Curry

Kichererbsen Curry mit Aubergine

Der wunderbare Geschmack weich gebratener Auberginen, ist einfach herrlich! Ganz besonders bei diesem Auberginen Curry mit Kichererbsen - es ist super einfach & vegan! Die Auberginen habe ich hier nämlich vorher gebraten, dadurch bekommen sie eine besondrs weiche und sämige Konsistenz – und genau das in Kombination mit dem Masala und den Kichererbsen ist hier das Highlight - ein Traumgericht!
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
5 Minuten
Gesamtzeit 35 Minuten
Gericht Hauptgericht
Küche Afghanistan, Indien, iran, Pakistan
Portionen 4
Kalorien 218 kcal

Klicke auf die Bilder um zu meinen Produktempfehlungen zu kommen. Werbung Affiliatelink.

Zutaten
  

  • 100 ml neutrales Öl zum Braten
  • 2 mittelgroße Auberginen
  • 1 große Zwiebel gewürfelt
  • 4 Knoblauchzehen
  • 15 g Ingwerstück
  • 4 EL Tomatenmark
  • 2 große Tomaten gewürfelt
  • 500 ml Wasser
  • 1 Dose/Glas Kichererbsen (vorgekocht)

Gewürze:

  • 1 TL Chilipulver
  • 2 TL Paprikapulver
  • 1 TL Korianderpulver
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • ½ TL Garam Masala
  • ½ TL Kurkumapulver

Sonstiges:

  • frischer Koriander für Deko

Anleitungen
 

  • Die Auberginen in 2-3 cm runde Scheiben schneiden, mit Salz bestreuen und 5 Minuten ruhen
  • Knoblauch und Ingwer schälen und in einem Mörser zu einer Paste stampfen (alternativ fein hacken)
  • Die Auberginen mit einem Geschirrtuch trocken tupfen.
  • Das Öl in einer Pfanne oder WOK erhitzen und die Auberginen von beiden Seiten goldbraun anbraten.
  • Die Auberginen ohne das Bratfett wieder raus nehmen.
  • In derselben Pfanne/WOK die Zwiebel hinzufügen und anschwitzen.
  • Knoblauch-Ingwerpaste und die Gewürze dazugeben, kurz auf hoher Hitze anbraten.
  • Eventuell etwas Wasser dazugeben (ca. 50ml), damit die Gewürze nicht verbrennen.
  • Tomatenmark und Tomaten dazugeben und weitere 1-2 Minuten anbraten
  • Mit Wasser ablöschen, einmal aufkochen lassen und dann auf niedrige Hitze für etwa 15 Minuten köcheln lassen.
  • Die Kichererbsen und die angebratenen Auberginen unterheben und weitere 5 Minuten köcheln.
  • Mit frischem Koriander toppen und mit Naan oder Reis genießen.

Shibas Notizen

  1. Dieses Rezept lässt sich super aus Vorrat zubereiten. 
  2. Falls du keine Kichererbsen magst, kannst du diese komplett weglassen oder durch gebratenem Fleisch oder Tofu ersetzen.

Nährwerte

Calories: 218kcalCarbohydrates: 2gProtein: 0.3gFat: 24gSaturated Fat: 2gPolyunsaturated Fat: 7gMonounsaturated Fat: 15gTrans Fat: 0.1gSodium: 20mgPotassium: 51mgFiber: 0.5gSugar: 0.3gVitamin A: 360IUVitamin C: 1mgCalcium: 9mgIron: 0.4mg
Keyword Aloo Masala vegan, Auberginen Curry, Auberginen Kichererbsen Curry, Chicken Curry
Hat dir das Rezept geschmeckt? Möchtest du noch mehr davon, direkt zu dir nach Hause?Hol dir jetzt mein Kochbuch
Teile das Rezept per...

Hinterlasse mir einen Kommentar

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Recipe Rating




0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Das könnte dir auch gefallen

Shiba Profilbild

 Hi, ich bin Shiba

Ich freue mich, dass du hier bist. Meine Gerichte sind sehr inspiriert von den Kochkünsten meiner Mutter, die aus Pakistan stammt. Genauso stelle ich hier palästinensische Gerichte vor, die ich von der Familie meines Mannes kennengelernt habe. Du findest hier also viele Gerichte aus 1001 Nacht

Ich wünsche dir viel Spaß beim stöbern und nachkochen. 

Newsletter

Jeden Monat
kostenlose EBooks