HeaderSK
HeaderSK

4 einfache Salat Ideen – schnell, einfach & köstlich!

Salate sind eine großartige Möglichkeit, gesunde und schmackhafte Mahlzeiten zu genießen. Ob als Hauptgericht oder Beilage, Salate können in vielen Variationen zubereitet werden. Hier sind drei einfache und köstliche Salat Ideen, die einfach und schnell zuzubereiten sind und garantiert für Abwechslung auf deinem Teller sorgen!

Salat Ideen Einfach – orientalisch, einfach & köstlich

Diese drei einfache Salatideen sind nicht nur köstlich und schnell zuzubereiten, sondern bieten auch eine Fülle an Geschmacksrichtungen und Texturen. Sie sind komplett vegan und daher perfekt für alle, die auf tierische Produkte verzichten möchten oder einfach mehr pflanzliche Mahlzeiten in ihre Ernährung integrieren wollen. Mit ihrem leicht orientalischen Touch und besonders cremigen, reichhaltigen Tahini-Dressings werden diese Salate zu einem Highlight auf jedem Esstisch. Probier sie aus und lass dich von der Vielfalt und dem Geschmack überzeugen! Los gehts!

SternShiba

1. Auberginen Salat mit Tahini & Pinienkerne

Dieser Salat kombiniert die cremige Textur der Auberginen mit dem nussigen Geschmack des Tahini-Dressings und den knackigen Pinienkernen. Die frische Petersilie und der Zitronenabrieb verleihen dem Salat eine erfrischende Note. Ein wahrer Genuss für alle Sinne und perfekt als vegane Mahlzeit geeignet!

Salat Ideen

Die Zutaten:

  • 3 Auberginen (in Scheiben geschnitten)
  • 1 TL Paprikapulver
  • 3 EL Olivenöl
  • 3 EL Tahini
  • Saft aus einer halben Zitrone
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • Wasser (bis zur gewünschten Konsistenz)
  • Topping: Pinienkerne (geröstet),Frische Petersilie (glatt), Abrieb einer Bio-Zitrone, Olivenöl

Die Zubereitung:

  • Auberginen in 2-3 cm Scheiben schneiden, salzen und ca. 20 Minuten ruhen lassen (dadurch werden die Auberginen besonders knusprig, falls es schnell gehen muss kannst du diesen schritt auch weglassen). Das Wasser abtropfen mit einem Papiertuch abtupfen.
  • Auberginen mit Olivenöl und Paprikapulver bestreichen und für ca. 20-30 Minuten bei 200 Grad backen. Nach der Hälfte der Zeit wenden.
  • Währenddessen aus Tahini, Zitronensaft und geriebenem Knoblauch ein Dressing zubereiten. Wasser hinzufügen, bis eine cremige Konsistenz erreicht ist.
  • Das Dressing über die weich gebackenen Auberginenscheiben verteilen, mit gerösteten Pinienkernen, Petersilie, Zitronenabrieb und einem Spritzer Olivenöl toppen und genießen.
SternShiba

2. Grüner Kichererbsensalat

Dieser Salat ist ein Farbenspiel aus grünen Kräutern und knackigen Zutaten, gekrönt mit einem süß-fruchtigen Orangen-Dattel Dressing. Die Kichererbsen sorgen für eine sättigende Basis, während die Kräuter und das Dressing für einen außergewöhnlichen Geschmack sorgen. Eine ideale vegane Option, die leicht und erfrischend ist!

Salat Ideen

Die Zutaten:

  • Dose Kichererbsen (vorgekocht)
  • 3 Stangen Frühlingszwiebeln (gewürfelt)
  • 1 halbe Gurke (klein gewürfelt)
  • 30g frische, glatte Petersilie
  • Handvoll Basilikumblätter (gehackt)
  • Handvoll frische Minze (gehackt)
  • 100g Feta, gewürfelt (optional)
  • Gehackte & geröstete Pistazien

Die Zubereitung:

  • Kichererbsen abspülen und in eine große Schüssel geben.
  • Frühlingszwiebeln, Gurke, Petersilie, Basilikum und Minze zu den Kichererbsen hinzufügen.
  • Falls gewünscht, Feta-Würfel unterheben.
  • Für das Dressing Olivenöl, Orangensaft, Dattelsirup und getrocknete Minzblätter vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Das Dressing über den Salat gießen, gut vermischen und mit gehackten, gerösteten Pistazien bestreuen.
SternShiba

3. Kartoffel Salat mit Tahini-Senf Dressing

Der klassische Kartoffelsalat bekommt hier ein aufregendes Update mit einem Tahini-Senf Dressing. Die Kombination aus dem herzhaften Geschmack der Kartoffeln, der Schärfe der Zwiebeln und dem nussigen Dressing macht diesen Salat besonders reizvoll. Ein einfacher, aber raffinierter veganer Genuss, der zu jeder Mahlzeit passt!

Salat Ideen

Die Zutaten:

  • ca. 700g vorgekochte Kartoffeln
  • 2 rote Zwiebeln (in längliche Streifen geschnitten)
  • 30g frische Petersilie (glatt)
  • 2 EL geröstete Pinienkerne (alternativ: Cashew- oder Walnüsse)
  • 2 EL Tahini
  • 1,5 EL mittelscharfer Senf
  • 1,5 TL Honig
  • Saft einer halben Zitrone
  • Wasser (bis zur gewünschten Konsistenz)
  •  

Die Zubereitung:

  • Kartoffeln in mundgerechte Stücke schneiden und in eine Schüssel geben.
  • Rote Zwiebeln und Petersilie hinzufügen.
  • Für das Dressing Tahini, Senf, Honig und Zitronensaft verrühren. Wasser hinzufügen, bis eine cremige Konsistenz erreicht ist.
  • Das Dressing über die Kartoffeln geben und gut vermischen.
  • Mit gerösteten Pinienkernen (oder alternativen Nüssen) bestreuen und servieren.

3. Orientalischer Couscous Salat mit Granatapfel

Das ist mein Rezept für einen köstlichen orientalischen Couscous Salat, der einfach zuzubereiten und unglaublich lecker ist. Das Rezept für diesen Sommersalat findest du weiter unten in der Rezeptkarte. Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Zubereiten & Schlemmern❤️.

Couscous Salat
SternShiba

Weitere Salat Ideen von mir

Wenn dir meine Salat Ideen gefallen haben, dann habe ich hier  weitere tolle, einfache Salat-Rezepte für dich. Ich bin mir sicher die werden dir auch gefallen:

SternShiba

Video zu meinen Top 3 Salat Ideen

 

Merk dir diese Rezepte einfach auf Pinterest

Auf Pinterest kannst du dir meine Rezepte sehr einfach und praktisch merken. Klicke dazu einfach hier, such dir eins aus und pinne es auf eines deiner Pinboards. 

Klick auf ein Bild eines Rezepts und dann erscheint oben links der „Merken“ Button von Pinterest. Einfach drauf klicken. 

Salat Ideen
SternShiba

Hast du meine Salat Rezepte ausprobiert?

Lob, Kritik, Meinungen

Wenn du ein Rezept ausprobiert hast würde mich Deine Meinung sehr interessieren. Hinterlasse mir einfach einen Kommentar hier darunter oder lass mich über Instagram wissen wie Du dieses Rezept findest. Ich freue mich immer über Lob, weitere Tipps und freundliche Kritik.

Schöne Grüße

Unbenanntes Projekt 23
Salat Ideen

4 einfache Salat Ideen - schnell, einfach & köstlich

Hier findest du schnelle Salat Ideen einfach, köstlich und mit einem Orient touch! Alle Rezepte sind super geeignet als Beilage zum grillen oder als eine leichte Mahlzeit. Das ist meine Salat Idee für einen köstlichen orientalischen Couscous Salat, der einfach zuzubereiten und unglaublich lecker ist. Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Zubereiten & Schlemmern ❤️.  
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 5 Minuten
Sonstiges 5 Minuten
Gesamtzeit 25 Minuten
Gericht Grillsalate, Partysalat, Salat Rezepte, Vegane Rezepte
Küche Levante, orientalisch, vegane rezepte, vegetarische Gerichte
Portionen 4 Personen
Kalorien 158 kcal

Klicke auf die Bilder um zu meinen Produktempfehlungen zu kommen. Werbung Affiliatelink.

Zutaten
  

  • 50 g Couscous
  • 250 ml kochendes Wasser
  • 1 TL Gemüsebrühe
  • 1 Dose vorgekochte Kichererbsen Abtropfgewicht: 250g
  • 1 rote Zwiebel
  • 250 g Cherrytomaten
  • ½ Salatgurke oder 1 Landgurke
  • 1 rote Paprika
  • 20 g frische Minzzweige
  • 30 g frische Blattpetersilie
  • 4 EL Granatapfelkerne
  • 150 g Feta optional

Für die Kichererbsen:

  • 6 EL Olivenöl
  • 1,5 TL Paprikapulver
  • Salz nach Geschmack

Für das Dressing:

  • 6 EL Olivenöl
  • 4 EL Zitronensaft
  • 2 EL Honig oder ein anderes Süßungsmittel
  • Salz & Pfeffer nach Geschmack

Anleitungen
 

  • Couscous zubereiten: Vermische den Couscous mit der Gemüsebrühe und übergieße ihn mit kochendem Wasser. Rühre um und lass ihn zugedeckt etwa 10 Minuten quellen.
  • Kichererbsen anbraten: Spüle die Kichererbsen ab und mische sie mit Olivenöl, Paprikapulver und Salz. Brate sie dann in einer Pfanne für etwa 5 Minuten an, bis sie leicht gebräunt sind.
  • Gemüse vorbereiten: Schneide die Paprika, Cherrytomaten, Salatgurke und Zwiebel in kleine Stücke. Hacke die Petersilie und Minze fein.
  • Dressing zubereiten: Mische Olivenöl, Zitronensaft, Honig, Salz und Pfeffer in einer Schüssel, um das Dressing herzustellen. Schmecke es ab und passe gegebenenfalls die Süße oder Säure an.
  • Salat zusammenstellen: Gib alle vorbereiteten Zutaten in eine große Schüssel. Gieße das Dressing darüber und vermische alles gut miteinander.
  • Optional mit Feta servieren: Wenn du möchtest, kannst du den Salat mit Feta bestreuen, um ihm eine cremige Note zu verleihen.

Shibas Notizen

Warum diesen Couscous Salat ausprobieren?
  • Vielseitigkeit: Er passt zu verschiedenen Gelegenheiten, sei es ein Sommerpicknick, ein Grillabend mit Freunden oder als schnelles Mittagessen für die Arbeit.
  • Gesundheit: Dieser Salat ist eine gesunde Wahl für eine ausgewogene Ernährung und bietet eine leichte Alternative zu schweren, kalorienreichen Mahlzeiten.
  • Einfachheit: Die Zubereitung ist einfach und erfordert keine komplizierten Kochtechniken. Mit klaren Anweisungen und allgemein leicht erhältlichen Zutaten ist dieses Rezept für jeden zugänglich, unabhängig von Kocherfahrung.
  • Kulturelle Vielfalt: Dieser Salat vereint Aromen aus der orientalischen Küche und bietet eine kulinarische Reise durch die Geschmackswelt des Nahen Ostens. Diese kulturelle Vielfalt macht ihn zu einer spannenden und interessanten Option für Food-Liebhaber, die gerne neue Geschmackserlebnisse entdecken möchten.

Nährwerte

Calories: 158kcalCarbohydrates: 14gProtein: 8gFat: 8gSaturated Fat: 5gPolyunsaturated Fat: 0.3gMonounsaturated Fat: 2gCholesterol: 33mgSodium: 436mgPotassium: 180mgFiber: 1gSugar: 2gVitamin A: 464IUVitamin C: 14mgCalcium: 195mgIron: 1mg
Keyword Couscous Salat Rezept, Couscous zubereiten
Hat dir das Rezept geschmeckt? Möchtest du noch mehr davon, direkt zu dir nach Hause?Hol dir jetzt mein Kochbuch
Teile das Rezept per...

Hinterlasse mir einen Kommentar

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Recipe Rating




1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Alma
7 Tage zuvor

Hab diese Woche den Auberginen- und den Kichererbsensalat ausprobiert – war beides super! Danke für die tollen Rezepte!:)

Das könnte dir auch gefallen

Shiba Profilbild

 Hi, ich bin Shiba

Ich freue mich, dass du hier bist. Meine Gerichte sind sehr inspiriert von den Kochkünsten meiner Mutter, die aus Pakistan stammt. Genauso stelle ich hier palästinensische Gerichte vor, die ich von der Familie meines Mannes kennengelernt habe. Du findest hier also viele Gerichte aus 1001 Nacht

Ich wünsche dir viel Spaß beim stöbern und nachkochen. 

Newsletter

Jeden Monat
kostenlose EBooks